Schriftgröße ändern: normal groß größer
 

 

Drei Heimspiele am Sonntag im Alstalstadion

 

Los geht es um 13:15 Uhr in der Kreisilga A Blies mit der Partie der SG III gegen den Tabellnezehnten TuS Fürth.

Um 15:00 Uhr angepfiffen wird die Verbandsligapartie der SG I gegen den SV Furpach.

Abgerundet wird der Fußballnachmittag im Alstalstadion mit der Bezirksligapartie der SG II gegen den Tabellendritten SG Wolfersweiler - Gimbweiler (Anstoß 16:45 Uhr).

 

 

 

 

2 Niederlagen und 1 wichtiger Sieg

 

Mit leeren Händen mussten die SG I (0:2 in Jägersburg) und die SG III (0:5 in Dörrenbach) die Heimreise  antreten.

Unsere zweite Mannschaft feiert dank einer geschlossenen  Mannschaftsleistung und eines herrlichen Freistoßtreffers von Norman Krämer in Niederkirchen den zweiten 1:0 Sieg in Folge.

 

FSV Jägersburg II - SG Marpingen-Urexweiler

 

3 Auswärtspartien am Sonntag

 

SG I: Am elften Spieltag reist die Braue Elf zum Mitaufsteiger FSV Jägersburg II. Die Oberligareserve belegt mit 10 Punkten den zwölften Tabellenplatz. In der Vorwoche kassierte das Team von Trainer Tim Harrenberg beim Tabellenzweiten in Rohrbach erst in der Nachspielzeit den 1:1 Ausgleichstreffer per Foulelfmeter. Anstoß am Sonntag auf dem Kunstrasen in Jägersburg ist um 15:00 Uhr.

 

SG II: Für die Hinsberger Truppe geht es zum FC Niederkirchen. Mit einem sensationellen Lauf unter Neucoach Thomas Schumacher sicherte sich der FC in der vergangen Saison frühzeitig den Klassenerhalt. Um diesen geht es nach dem aktuellen Stand auch in dieser Saison. Anstoß am Sonntag auf dem Kunstrasen in Niederkirchen ist um 15:00 Uhr.

 

SG III: In der Kreisliga A Blies geht es auf den „geliebten“ Hartplatz. Die Scherer Truppe tritt ebenfalls am Sonntag beim Tabellennachbarn Sportfreunde Dörrenbach an (Anstoß 15:00 Uhr).

 

 

 

Exweller Kirmesspiele: 2 Siege und 1 Unentschieden

 

Unserer dritten Mannschaft gelang ein 4:2 Heimerfolg gegen den SV bliesen 2. Die Tore erzielten Philipp Recktenwald, Sascha Hammer, Alex Nenno und Moritz Recktenwald.
Unsere erste Mannschaft spielte gegen die SG Thalexweiler Aschbach 1:1 Unentschieden. Torschütze war Sören Recktenwald per Foulefmeter.
Zum Abschluss des Heimspieltages gelang unserer zweiten Mannschaft dank einer sehr guten Mannschaftsleistung ein wichtiger 1:0 Heimerfolg gegen den SV Bliesen. Das goldene Tor erzielte unser 10 er Dennis Hinsberger.

An dieser Stelle noch gute Besserung an unseren Spieler Simon Müller, der sich ohne Fremdeinwirkung wohl eine schwere Verletzung zugezogen hat. Gute Besserung Süller!!

... ein oft gefragter Mann am Kirmessonntag im Brühlstadion: SG Torwart Marco Klein - Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

 

 

Drei Kirmes-Heimspiele am Sonntag im Brühlstadion

 

Los geht es um 13:15 Uhr in der Kreisilga A Blies mit der Partie der SG III gegen den SV Bliesen II.

Um 15:00 Uhr angepfiffen wird die Verbandsligapartie der SG I gegen den Titelaspiranten SG Thalexweiler Aschbach.

Abgerundet wird der Fußballnachmittag im Brühlstadion mit der Bezirksligapartie der SG II gegen den SV Bliesen (Anstoß 16:45 Uhr).

 

 

 

Zwei Siege und eine Niederlage

 

 

Die SG I dreht eine 1:0 Rückstand bei der Saarlandligareserve des VfL Primstal und siegt mit 4:1. So empfängt man am 10. Spieltag als Tabellenführer zum Kerwespiel die SG Thalexweiler Aschbach im Brühlstadion.

Nach vier sieglosen Partien konnte  die SG III beim Hammer-Tag in Niedrlinxweiler wieder einen Dreier einfahren. Beim 4:0 Sieg erzielte Sascha Hammer alle vier Treffer für die Scherer Ttruppe.

In der Bezirksliga verliert die  die SG II deutlich bei der SG Niederlinxweiler.

 

 

B - Jugend: Sieg im Entscheidungsspiel

Verbandsliga wir kommen

 

 

Mit einem 3:0 Sieg im Entscheidungsspiel gegen den Dritten der  Qualigruppe B sicherte sich das Team von Ralf Junk den Startplatz in der Vebandsliga.

 

Donnerstag, 28.09.2017:

 

JFG Marpingen - SG Merchweiler Heiligenwald 3:0

 

Tore: Simon Reis, Leon Pistorius, Sebastian Keßler

 

Kunstrasenplatz Bubach Calmesweiler                      Anstoß: 19:00 Uhr

 

 

 

 

20 Tore bei den drei Partien im Alstalstadion

 

 

Die SG I behält Dank eines 3:1 Sieges gegen den SV Habach die Tabellenführung in der Verbandsliga Nord/Ost (Tore: Florian Theobald, Florent Mamusha und Maximilian Recktenwald). Im Vorspiel verliert die SG III gegen den Titelaspiranten FSG Ottweiler Steinbach II mit 1:5. Den Ehrentreffer steuerte Daniel Maric bei.

Beim anschließenden Torspektakel in der Bezirksliga gibt die SG II eine zweimalige Zweitoreführung aus der Hand und veliert mit 4:6 gegen die SG Namborn-Steinberg D. - Walhausen.

 

... mit vollem Einsatz und einer geschlossenen Mannschaftsleistung sicherte sich die SG I den Heimdreier gegen Habach - Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

Drei Heimspiele am Wahlsonntag im Alstalstadion

 

Los geht es um 13:15 Uhr in der Kreisilga A Blies mit der Partie der SG II gegen den Titelaspiranten FSG Ottweiler Steinbach II, der aktuell die Tabelle anführt.

Um 15:00 Uhr angepfiffen wird die Verbandsligapartie der SG I gegen den SV Habach. Bei den Gästen kam es zur neuen Runde zu einem größeren Umbruch und neben dem neune Trainer Dietrer Rohe wurden auch zahlreiche hochkarätige Neuverpflichtungen getätigt .

Abgerundet wird der Fußballnachmittag im Alstalstadion mit der Bezirksligapartie der SG II gegen die SG Namborn-Steinberg D. - Walhausen. (Anstoß 16:45 Uhr).

 

 

 

Wie in der Vorwoche: Erneut ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage

 

Die SG I feiert in der vierten Auswärtspartie den vierten Auswärts-Dreier der jungen Saison und siegt mit 3:0 in Ballweiler Wecklingen (Tore: Mauro Coccimiglio, Florent Mamuscha und Maximilian Recktenwald). Die SG II spielt in Baltersweiler 1:1. Die SG III verliert beim Titelanwärter STV Urweiler mit 4:1.

 

 

Ein Sieg, ein Unentschieden und eine (deftige) Niederlage

 

So lautet die Bilanz der drei Heimspeile im Brühlstadion: Die SG I feiert den ersten Heimdreier der Sasion und siegt mit 3:0 gegen Bliesmengen (Tore: Maximilian Recktenwald, Nico Kiefer und Sören Recktenwald). Die SG II verliert nach einer schwachen Vorstellung im zweiten Spielabschnitt mit 0:9 gegen Überroth. Die SG III  holt gegen Leitersweiler ein Unentschieden (2:2).

 

 

 

…. so sehen Sieger aus … mit dem Heimsieg kletterte der Aufsteiger auf Tabellenplatz eins – eine schöne Momentaufnahme am sechsten Spieltag

 

 

Heimspiel Wochenende

 

Am Freitag empfängt die A - Jugend im Laubwiesstadion in Berschweiler den VFB Heusweiler (Anstoß 19:00 Uhr).

Am Samstag gibt es zwei Heimspiele im Brühlstadion in Urexweiler: Um 15:30 empfängt die SG III den SV Leiterweiler und um  17:30 h wird die Verbandsligapartie der SG I gegen den Vorjahreszweiten SV Bliesmngen Bolchen angepfiffen.

Am Sonntag steigt im Alstalstadion in Marpingen die Bezirksliagpartie der SG II gegen den Pokalschreck SV Überroth. Die Gäste konnten im Pokal bereits zwei Landeligisten (SC Alsweiler und VfB Hüttigweiler) auschalten (Anstoß 15:00 Uhr).

 

 

 

 

Pokal: Endstadtion 3. Runde


Beim Landesligisten SG Neunkirchen-Selbach verliert die Braue Elf mit 2:0 und verpasst damit den Einzug in die 1. Hauptrunde.

 

 

Dritter Auswärswärstsieg der SG I /

Niederlagen für SG II und III

 

Sören Recktenwald und Florian Theobald sorgten mit ihren Treffern in Hangard für den dritten Aüswärtssieg der Saison.

In Illingen kassierte die SG III die erste Sasiomniederlage und verlor mit 4:2. Die SG II verliert im Alstalstadion mit 2:1 gegen die SG Hoof Osterbrücken.

 

 

 

 

7 Punkte im Brühlstadion

 

Bereits am Freitag spielte die SG I in der Verbandsliga gegen die SG Schiffweiler Landsweiler Reden 1:1 unentschieden. Den Führungstreffer der Gäste aus der 1. Spielminute konnte Maximilian Recktenwald in der 83. minute per Kopf egalisieren.

Am Sonntag siegte zunächst die SG III gegen Stenweiler II mit 4:0 und anchließend  feierte die Hinsberger Truppe mit 4:1 gegen Winterbach die ersten drei Saisionpunkte in der Bezirksliga.

 

 

 

Drei Heimspiele im Brühlstadion /

Saisonstart Jugend

 

SG I: Bereits am Freitag empfängt die SG I am vierten Spieltag die SG Schiffweiler Landsweiler Reden. Bei den Gästen hat sich deren Spielertrainer Sascha Neumann in der Vorbereitung einen Kreuzbandriss zugezogen. Mit einem Sieg und zwei Niederlagen liegt Schiffweiler vor dem vierten Spieltag drei Punkte hinter der Braue Elf. Anstoß am Freitag im Urexweiler Brühlstadion ist um 19:00 Uhr.

 

SG II und III: Am vierten Spieltag empfängt die Hinsberger Truppe die Sportfreunde Winterbach. Der Aufsteiger ist mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage gut in die Saison gestartet. Anstoß am Sonntag im Urexweiler Brühlstadion ist um 15:00 Uhr. Im Vorspiel trifft die Scherer Truppe in der Kresiliga A Blies auf den SV Stennweiler II. Anstoß im Urexweiler Brühlstadion ist bereits um 13:15 Uhr.

 

Jugend: An diesem Wochende wird auch der Rundenbetrieb im Jugendbereich wieder aufgenommen. Alle Spiele unsere Mannschaften finden Sie unter dem Reiter JFG auf unserer Homepage unter dem LINK: "JFG Matchplan". 

 

 

 

 

Deutlicher Auswärtsssieg bei der Palatia

 

 

Durch Tore von Sören, Maximilian und Thomas Recktenwald sowie zwei Freistoßtreffer von Lukas Schön siegt die SG I mit 0:5 in Limbach.

Die SG II verliert in St. Wendel mit 4:1 und die SG III siegt in Winterbach mit 2:1.