Trainingspläne

banner1

 

Die Trainingseinheiten finden an folgenden Tagen statt:

 

1. Mannschaft:

 

Mo, Mi, Fr um 19:00 Uhr

 

2. & 3. Mannschaft:

 

Dienstag & Freitag um 19:00 Uhr

 

Kurzfristige Änderungen vorbehalten!

Ergebnisse im Überblick

Ergebinsse

Saarlandpokal 21/22

Mannschaftsfoto SGMU 2

seit 1919

475 Mitglieder

Nordic - Walking

banner4

Sponsoren

banner5

Freizeitaktivitäten

banner6

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

2:1 ! Simon Reis lässt uns weiter hoffen!

In einem ebenso spannenden wie am Ende dramatischen Spiel besiegten wir am Pfingstsonntag die 2. Mannschaft des FC Homburg mit 2:1. Wieder einmal gerieten wir bereits nach 4 Minuten in Rückstand und zeigten erneut eine tolle Moral. Max Recktenwald ließ uns dennoch bis zur 73. Minute warten und glich mit schönem Schrägschuss aus. Und der Trainer hatte noch ein As im Ärmel. Joker Simon Reis sorgte mit dem 2:1 4 Zeigerumdrehungen später mit dem 2:1 für kollektiven Jubel. Jetzt kommt es am kommenden Sonntag in Hasborn zum Showdown. Mit 31 Punkten stehen wir auf Platz 17. Vor uns rangiert Bliesmengen-Bolchen mit 32 Punkten. 2 Punkte mehr hat die SG Mettlach/Merzig auf dem sicheren "Rettungsplatz 15". Sollte dem Vizemeister der Saarlandliga in der Relegation der Aufstieg gelingen, würde schon Platz 16 zum Klassenerhalt reichen. Also, Blutdrucktabletten einpacken und alle Mann am Sonntag nach Hasborn. Noch ist alles drin!

Unsere 2. Mannschaft machte mit Uchtelfangen 2 kurzen Prozess und feierte mit 5:0  ein Schützenfest. Die Tore erzielten  Mesche, Dewes, N. Bonner, Sebastian Keßler und Jason M.K.. 

Und unser Team 3 feierte die Meisterschaft. Mit 3:0 gegen Uchtelfangen 3 wurden die notwendigen Punkte zum Titel eingefahren. Einen Herzlichen Glückwunsch auch von dieser Stelle. Ob die Meisterschale die Feierlichkeiten überlebt hat, glaube ich zwar nicht, aber den Meistertitel nimmt euch keiner mehr. Respekt!

Die letzten Spiele der Saison 23/24 finden am kommenden Wochenende statt:

Sonntag, 26.5.24: SV Rot-Weiß Hasborn  ./,..  SG Marpingen/Urexweiler 1, Anstoß 15.00 Uhr

Sonntag, 26.5.24: SC Wemmatia Wemmetsweiler ./. SG Marpingen/Urexweiler 2, Anstoß 15.00 Uhr

Die 3. Mannschaft hat spielfrei und darf weiter feiern!

 

 

Hurra, wir leben noch !

Mit einem nicht mehr für möglich gehaltenen Kraftakt holten wir aus Reisbach die Punkte mit nach Hause. Nachdem der Gastgeber mit 2 Toren in Führung lag, drehten wir in Halbzeit 2 das Spiel und kamen durch 2 Standards (Elfmeter und Freistoß) durch Björn Recktenwald zum Ausgleich. Max Recktenwald sorgte dann in der 82. Minute mit einem Tor des Monats für den Siegtreffer zum 3:2-Erfolg. Tolle Leistung, Jungs!

Auch die 2. und 3. Mannschaft waren am gestrigen Sonntag erfolgreich. Die 2. Mannschaft siegte gegen den SC Heiligenwald mit 1:0. Torschütze war hier Timon Baltes. Team 3 siegte mit 9:5 bei der 2. Mannschaft von Heiligenwald. (Torschützen auf Fußball.de)

Am kommenden Wochenende kommt es dann zum letzten Heimspieltag dieser Saison. Die Spiele an Pfingstsonntag werden alle im Urexweiler Brühlstadion ausgetragen.

SG MU 3  ./.  FC Uchtelfangen 3, Spielbeginn 13.00 Uhr.

SG MU 2  ./.  FC Uchtelfangen 2, Spielbeginn 15.00 Uhr

SG MU 1  ./.  FC Homburg 2, Spielbeginn 17.00 Uhr

 

 

 

Da war mehr drin! 4:7-Niederlage in Herrensohr

Trotz zweimaliger Führung unterlagen wir am Ende recht deutlich in Herrensohr. Wir spielten lange Zeit gut mit, doch zeigte sich auch wiederum, dass in dieser Liga jeder individuelle Fehler direkt bestraft wird. So schafften wir es nicht nach den jeweiligen Anschlusstreffern das Spiel zu beruhigen und fingen uns oft kurz danach wieder ein Gegentor. So rechnen momentan nur noch die größten Optimisten mit dem Klassenerhalt. Unsere Tore erzielten Max Rauber, Max Recktenwald, und 2x Björn Recktenwald. 

Unsere 2. und 3. Mannschaft spielten jeweils Unentschieden. Team 2 erzielte bei der SG Saubach 2 ein 2:2-Unentschieden. Team 3 kam über ein 4:4 in Fürth nicht hinaus. 

Die Spiele am kommenden Wochenende:

Sonntag, 12.5.24, SC Reisbach  ./. SG MU 1, Anstoß 16.00 Uhr

Sonntag, 12.5.24, SC Heiligenwald 1  ./.  SG MU 2, Anstoß 15.00 Uhr

Sonntag, 12.5.24, SC Heiligenwald 2  ./.  SG MU 3, Anstoß 13.15 Uhr

 

0:5-Pleite gegen Hertha Wiesbach !

Wie so oft in dieser Spielzeit wurde das Konzept des Trainers durch das frühe 0:1 über den Haufen geworfen. Wiesbach dominierte die Partie und legte in Halbzeit 1 noch 3 Treffer nach. In der zweiten Hälfte schaltete der Gast in den Verwaltungsmodus und ließ uns mit dem 0:5 noch einigermaßen gnädig davon kommen. Noch sind 4 Spiele zu spielen und es besteht weiterhin die Möglichkeit in der Tabelle zu klettern, nur müssen jetzt Punkte her, egal wie.

Auch Team 2 unterlag am Sonntag mit 0:3 gegen den SV Wustweiler. Lediglich unsere 3. Mannschaft konnte einen Sieg vermelden. Gegen die 2. Mannschaft von Hirstein/Mosberg gelang ein 5:0-Erfolg. 

Unsere Spiele am kommenden Wochenende:

Sonntag, 5.5.24: TUS Fürth 2  ./. SG Marpingen/Urexweiler 3, Anstoß 13.15 Uhr

Sonntag, 5.5.24: SG Saubach 2 ./.  SG Marpingen/Urexweiler 2, Anstoß 13.15 Uhr

Sonntag, 5.5.24: TuS Herrensohr 1 ./. SG Marpingen/Urexweiler 1, Anstoß 16.00 Uhr

 

Es läuft zur Zeit nicht, 0:2-Niederlage in Merchweiler

In einem keinesfalls technisch hochklassigen, aber jederzeit spannenden und umkämpften Spiel, machten wir am Ende einen Fehler zu viel und unterlagen sehr unglücklich in Merchweiler mit 0:2 Toren. Beide Teams waren sich der Bedeutung des Spiels bewusst und so spielte sich das Geschehen oftmals zwischen den Strafräumen ab. Chancen waren insgesamt nicht viele zu verzeichnen, sodass ein Unentschieden wohl auch in Ordnung gegangen wäre. Die späten Gegentore in der 84. und 90. Minute brachten leider jedoch wieder dem Gegner die Punkte, sodass die "Rote Laterne" weiter im Alstal leuchtet.

Unsere 2. Mannschaft brachte diesen einen Punkt aus Merchweiler mit. Auch hier fiel der Gegentreffer kurz vor dem Abpfiff, sodass sich die SG MU2 und Merchweiler 2 mit einem 1:1 trennten. Torschütze zur MU-Führung war Geburtstagskind Matthias Mechenbier. 

Das nächste Spiel der SG Marpingen/Urexweiler 1 findet nun bereits am kommenden Freitagabend in Urexweiler statt. Gegner ist der FC Hertha Wiesbach. Anstoß zu dieser Partie ist um 19.00 Uhr im Urexweiler Brühl. 

Die zweite Mannschaft bestreitet ihr nächstes Heimspiel am kommenden Sonntag, 28.4.24, ebenfalls in Urexweiler. Hier ist unsere Mannschaft Gastgeber des SV Wustweiler. Anstoß 15.00 Uhr. 

Auch unser Team 3 darf (hoffentlich) wieder ran. Gegner ist an diesem Sonntag bereits um 13.15 Uhr die SG Hirstein/Mosberg 2. Allen Mannschaften wünschen wir viel Erfolg!

 

4. Niederlage in Folge

Trotz zweimaliger Führung gelang es unserer Mannschaft nicht, den so wichtigen "Dreier" gegen Schwalbach einzufahren. Max Rauber und Jannis Maas brachten uns jeweils in Front, doch Schwalbach schlug dreimal zurück und entführte die Punkte aus dem Alstalstadion. Nach diesem 2:3 belegen wir nun leider Tabellenplatz 18, doch gibt es keinen Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Noch liegt das Feld sehr eng beieinander und bereits am kommenden Sonntag in Merchweiler besteht die Möglichkeit das Tabellenbild zu ändern. Also, Kopf hoch, Jungs!

Unser Team 2 schlug im Vorspiel den SC Eiweiler mit 4:0 und bleibt im vorderen Mittelfeld. Die Torschützen waren Newrzella, Frisch und 2x N. Kessler. Auch unsere 2. Mannschaft spielt am kommenden Wochenende in Merchweiler. Anstoß ist hier bereits um 13.15 Uhr. Unser Saarlandliga-Team beginnt dann im Anschluss um 15.30 Uhr. Beiden Teams viel Erfolg!!

 

2:4- Niederlage in Jägersburg

Trotz engagiertem Auftritt und guter Leistung unterlag unsere Elf bereits am Samstag in Jägersburg mit 2:4-Toren. Björn Recktenwald und Max Rauber konnten zwar noch vor dem Pausenpfiff den wiederum frühen Rückstand egalisieren, doch spielte der Aufstiegsaspirant in Halbzeit 2 seine Klasse aus und entschied mit 2 weiteren Treffern das lange Zeit ausgeglichene Spiel. 

Das nächste Meisterschaftsspiel, und zugleich auch das letzte dieser Spielzeit,  das im Alstalstadion in Marpingen ausgetragen wird, findet nun am kommenden Sonntag, 14.4.24 um 17.00 Uhr statt. Gegner ist der FV Schwalbach, der ebenfalls noch in den Abstiegskampf verwickelt ist. 

Team 2 blieb im Lokalderby am Sonntag, 7.4.24 chancenlos. Im Dirminger Belkerstadion setzte es eine derbe 0:5-Klatsche gegen die SG Dirmingen/Berschweiler. 

Auch hier der Ausblick:

Unsere 2. Mannschaft empfängt am 14.4.24  um 15.00 Uhr den SC Eiweiler. Team 3 ist bereits um 13.00 Uhr gefragt, wenn es gegen die 2. Mannschaft des SC Eiweiler geht. Gespielt wird im Marpinger Alstal. 

 

 

Enttäuschung im Urexweiler Brühl

Im "Eröffnungsspiel" des 26. Spieltags unterlag unsere Elf bereits am Gründonnerstag  dem Tabellenschlusslicht  Bliesmengen-Bolchen mit 1:2 Toren. Der Gast, der keinesfalls wie ein Abstiegskandidat auftrat, erzielte kurz vor der Pause die Führung, die Björn Recktenwald, nach schöner Schnur-Flanke in Minute 55 ausgleichen konnte. Dennoch gelang dem Gast aus dem Bliesgau in der 72. Minute der Siegtreffer. Ein Eckball wurde von unserer Mannschaft schwach abgewehrt, sodass der "Menger" Steiner aus der Distanz zum 2:1-Endstand traf. Damit zieht der SV Bliesmengen in der Tabelle an uns vorbei und lässt uns über Ostern auf Tabellenplatz 16 zurück. Am kommenden Samstag, 6.4.24 geht es dann zum Tabellendritten FSV Jägersburg, wo es nicht unbedingt einfacher wird, einen "Dreier" zu landen. 

Team 2 hingegen bleibt in der Erfolgsspur. An Ostermontag gab es im Brühlstadion Urexweiler einen deutlichen 3:0-Sieg gegen die SG Hirzweiler/Welschbach/Stennweiler. Die Torschützen waren Julian Klos, Jonas Schirra und Jan Newrzella.

 

Schwacher Auftritt in Primstal

Nach einer mehr als mäßigen ersten Halbzeit und einem 0:1-Rückstand, steigerten wir uns nach dem Wechsel und kamen früh durch Noah Biegel zum Ausgleich. Dieser währte jedoch nur kurz und eine  im zweiten Abschnitt durchaus erkennbare Leistungssteigerung sollte keine Punkte beim Tabellenschlusslicht bringen. Die 1:2-Niederlage hatte auch nach 95 Minuten noch Bestand und so rückt das abstiegsbedrohte Feld immer enger zusammen. 

Unsere zweite Mannschaft machte es am Wochenende besser und siegte mit 3:2-Toren in Schiffweiler. Nach zweimaligem Rückstand sorgten Sebastian Keßler, Reckde und David Junk für den Auswärtserfolg. 

Team 3 unterlag überraschend mit 2:3 beim SV Remmesweiler. Die Torschützen bei der ersten Saisonniederlage waren Federkeil und Hinsberger D.

Vorschau: Über die Osterfeiertage stehen folgende Meisterschaftsspiele an:

Unsere 1. Mannschaft spielt bereits am Gründonnerstag, 28.3.24 um 19.00 Uhr in Urexweiler gegen den SV Bliesmengen-Bolchen.

Die 2. Mannschaft hat am Ostermontag, 1.4.24 die SG Hirzweiler/Welschbach zu Gast. Anstoß im Urexweiler Brühlstadion ist um 15.00 Uhr.

Team 3 hat spielfrei.

 

 

 

 

Erneuter "Dreier" gegen die SV Elversberg 2

Mit einer kämpferisch erneut sehr starken Vorstellung behielt man auch gegen die SV Elversberg die Punkte im Alstal. Luca Schummer erzielte in der 74. Minute mit Linksschuss das Tor des Tages und sorgte für den 1:0-Erfolg in einem jederzeit spannenden Saarlandliga-Spiel.

Team 2 siegte gegen Falscheid durch einen Mechenbier-Treffer ebenso 1:0 und unsere 3. Mannschaft rundete mit dem 15:2-Kantersieg gegen Falscheid 2  den erfolgreichen Fußballsonntag im Alstal ab.

Vorschau:

Unser Saarlandliga-Team reist am kommenden Samstag, 23.3.24 zum VfL Primstal. Spielbeginn ist hier um 15.30 Uhr. 

Team 2 spielt um 16.00 Uhr, ebenfalls bereits am Samstag, bei der FSG Schiffweiler/Landsweiler 2.

Team 3 empfängt bereits am kommenden Mittwoch, 20.3.24 um 19 Uhr den SV Gehweiler 2 (in Marpingen) und trifft dann am kommenden Sonntag, 24.3.24 um 13.15 Uhr in Remmesweiler auf den dortigen SV 2.   

 

Ganz wichtiger Auswärtssieg im Nachholspiel !

Mit einem 2:0 Auswärtssieg am gestrigen Mittwochabend (13.3.24) konnte unsere SG MU in Merzig gegen die SG Mettlach/Merzig wichtige 3 Punkte im Kampf gegen den Abstieg verbuchen. Noah Biegel brachte uns mit einem berechtigten Handelfmeter in Minute 13 in Front und Jonas Parduhn machte mit dem 2:0 in der Nachspielzeit ganz spät "den Deckel drauf". Mettlach verzeichnete zwar über die gesamte Spielzeit ein Chancenplus, aber eine überzeugende Defensivarbeit aller und ein überragender Torwart Max Ziegler retteten uns den wichtigen Dreier beim Westsaarvertreter. 

Bereits am kommenden Sonntag, 17.3.24 erwartet uns erneut ein ebenso spannendes wie wichtiges Saarlandligaspiel. Gegner ist dann die Zweitvertretung des 2. Bundesligisten SV Elversberg, die im Alstalstadion ihre Aufwartung macht. Anstoß ist bereits um 14.00 Uhr !!

 

 

Vermeidbare 1:3 Niederlage auch in Ballweiler

Nachdem man die Anfangsphase wieder mal gründlich verpennte und mit 0:2 in Rückstand geriet, fing sich unsere Elf im Anschluss und war mindestens ebenbürtig. In Halbzeit 2 schenkten wir dem Gegner dann auch noch ein unglückliches Eigentor, dennoch war das Spiel nach dem 0:3 immer noch offen. Eine Vielzahl von Großchancen wurden unsererseits ohne die letzte Konsequenz und Zielstrebigkeit "verdaddelt" und außer dem 1:3 durch Yannick Schnur mit Elfmeter in der 85. Minute sollte uns nichts mehr an diesem Mittag gelingen. Will man die Klasse halten, sollte man die restlichen 12 Spiele jeweils als "Endspiele" angehen, denn zumindest am gestrigen Sonntag wäre gegen einen Gegner auf Augenhöhe wesentlich mehr drin gewesen. 

Das Nachholspiel gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenverbleib findet nun am  kommenden Mittwoch, 13.3.24 um 19.00 Uhr gegen die SG Mettlach/Merzig statt. Spielort ist der Kunstrasen in Merzig am "Alten Leinpfad".  Auf gehts! 

 

 

 

Heimniederlage gegen den FV Eppelborn

Der Gast aus Eppelborn wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte letztlich verdient im Alstalstadion mit 2:0- Toren. Nachdem kurz vor der Pause ein Elfmeter durch Krauß verwandelt wurde, war es wiederum der Eppelborner Sturmführer der in der 60. Minute den Endstand besorgte. Unsere SG wehrte sich zwar wacker, muss sich aber diese Saison mit anderen Gegnern messen, um die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt einzufahren. Das nächste Spiel bestreiten wir am kommenden Sonntag, 10.3.24 in Ballweiler gegen die dortige DJK Ballweiler/Wecklingen. Anstoß ist 15.00 Uhr. 

Unsere zweite Mannschaft erreichte ein 1:1- Unentschieden gegen die Zweitvertretung der SG Ottweiler/Steinbach. Torschütze hier war Jonas Parduhn. 

 

Vorschau auf die nächsten Spiele

Am kommenden Sonntag, 3. März 2024 erwarten wir den Tabellendritten, den FV Eppelborn im Alstalstadion. Anstoß zu dieser Partie ist um 15.00 Uhr. Das darauf folgende Auswärtsspiel gegen die SG Mettlach/Merzig wurde vom 6.3.24 auf Mittwoch, 13.März 2024 verlegt. Ob das Spiel auf dem Mettlacher Rasen oder aber auf dem Ausweichplatz (Kunstrasen Merzig) ausgetragen wird entscheidet sich wohl erst kurzfristig. Zuvor führt uns ein weiteres Auswärtsspiel nach Ballweiler/Wecklingen. Dieses Spiel findet am Sonntag, 10.3.24 um 15.00 Uhr auf dem Ballweiler Kunstrasen statt. Auch hier hoffen wir, wie die ganze Saison schon, auf eure Unterstützung.!

 

Auftaktspiel in Saarbrücken endet Unentschieden !

Im ersten Spiel des Jahres entführte unsere Elf einen Punkt aus Saarbrücken, Bereits nach 6 Minuten erzielte Björn Recktenwald mit schönem Freistoßtreffer die Führung und auch der Rest der ersten Hälfte hatten wir mehr vom Spiel. Saar 05 versuchte vor allem durch lange Bälle, Freistöße und Eckbälle gefährlich zu werden, was jedoch selten gelang. In Halbzeit 2 hatte der Gastgeber zwar ein optisches Übergewicht, Großchancen blieben allerdings Mangelware. So musste ein Billardtor für den Ausgleich sorgen. Ein eigentlich harmloser Schuss wurde von unserer Deckung gleich zweimal unglücklich abgefälscht und der Ball lag im Netz. Ausgleich in Minute 76. In der Endphase hatten zwar beide Mannschaften noch den Siegtreffer auf dem Fuß, doch blieb es letztlich beim für uns etwas unglücklichen Unentschieden.

Am kommenden Wochenende empfängt unsere Elf nun den FV Eppelborn, der an diesem Wochenende mit einem deutlichen 3:0 gegen den Klassenprimus aus Wiesbach für Aufsehen sorgte. Anstoß am Sonntag, 3.3.24 ist um 15.00 Uhr im Alstalstadion Marpingen.  

 

Vorschau: Es geht wieder los !! Fortsetzung der Schröderliga Saar - Rückrunde Teil 2 - 

Am Samstag, 24.2.24 setzen wir die Rückrunde in der Saarlandliga fort. Dann geht es zum SV Saar 05 Saarbrücken auf den Kieselhumes. Anstoß zu dieser Partie ist bereits um 15.00 Uhr. Also, vormerken. Die Mannschaft braucht eure Unterstützung !

 

Lockerer Trainingsauftakt am 12. Januar 2024

Mit einer lockeren Trainingseinheit startete unser Saarlandliga-Team am 12.1.24 in die Vorbereitung auf die Rückrunde im "Neuen Jahr". Trainer Sören Recktenwald hat bislang folgende Testspiele vereinbart.

Dienstag, 31.1.24, 19 Uhr: SG Marpingen/Urexweiler 1  -  Borussia Neunkirchen  2:2 (1:1)

Nachdem man jeweils zu Beginn der beiden Halbzeiten in Rückstand geriet, war man trotzdem in der Lage das erste Testspiel im neuen Jahr mit einem Unentschieden zu beenden. Unsere Tore erzielten Max Rauber in der 23. Minute, sowie Jonas Schirra in Spielminute 59. Für Borussia Neunkirchen trafen Klein (3.min) und Christmann (47.min.)

Samstag, 10.2.24, 14 Uhr: SG Marpingen/Urexweiler 1  -  SF Köllerbach  8:1 (5:1)

In erstaunlicher Frühform zeigte sich unsere 1. Mannschaft am Fastnachtssamstag gegen den Klassenkonkurrenten aus Köllerbach. Mit 8:1 gewann unser Team bemerkenswert deutlich und konnte sich im Anschluss verdientermaßen den verschiedenen "Fasendveranstaltungen" widmen. Vierfacher Torschütze war übrigens Max Rauber. 

Samstag, 17.2.24, 14 Uhr: SG Marpingen/Urexweiler 1  -  FV Lebach  1:4 (0:3)

Verpatzte Generalprobe. Nach dem guten Auftritt an Fastnachtsamstag, folgte im letzten Testspiel gegen das Team unseres "alten" Trainers Faruk Kremic wieder eine etwas schwächere Leistung. Spielertrainer Sören Recktenwald erzielte kurz vor Schluss das Tor für die SG MU zum 1:4-Endstand. 

 

0:3- Niederlage zum Jahresschluss

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit und einem nur knappen 0:1-Rückstand, mussten wir uns dem Gast aus Neunkirchen in der zweiten Hälfte klar geschlagen geben. Mit 0:3 entführten die Borussen die Punkte aus dem Alstalstadion und lassen uns leider auf einem Abstiegsrang überwintern. Man merkte unserer Mannschaft deutlich an, dass die Saison unheimlich "Körner" gekostet hatte und wie unser Trainer Sören Recktenwald schon sagte, liefen einige, auch wegen der fast nicht vorhandenen Sommerpause,  auf der letzten Rille. Zeit, den Akku wieder zu laden, hat unser Team jetzt jedenfalls. Das nächste Saisonspiel wird jetzt erst wieder im neuen Jahr, am 25.2.24 ausgetragen. Dann gehts auf den Kieselhumes zum SV Saar 05 Saarbrücken. Bis dahin halten wir euch an dieser Stelle über Neuigkeiten wie Trainingsbeginn, Vorbereitungsspiele und sonstiges auf dem laufenden. Infos auch auf der Facebook-Seite der SG Marpingen/Urexweiler. Kommt alle gut und gesund ins Neue Jahr. Bis dann. 

 

5:3-Spektakel im Alstalstadion

Mit einem bemerkenswerten Auftritt gelang uns gegen die Sportfreunde aus Köllerbach ein wichtiger Erfolg im Abstiegskampf. Nachdem der Gast unsere zweimalige Führung jeweils ausgleichen konnte und in Abschnitt 2 sogar in Front lag, schlugen wir durch tolle Treffer zurück. Das war Werbung für den Fußball und jeder Zuschauer dürfte sein Kommen nicht bereut haben. Unsere Tore erzielten Julian Klos und Jannis Maas in Halbzeit 1. Björn Recktenwald mit 2 Treffern und Jonah Klos machten in den zweiten 45 Minuten den Sieg perfekt. Jetzt heißt es noch einmal "Alle Kräfte bündeln", denn zum letzten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr kommt zum  großen "Showdown" der VFB Borussia Neunkirchen ins Alstalstadion. Anstoß zu dieser Partie ist am 25.11.23 um 14.30 Uhr. Auf gehts !

Kurze Randnotiz: Anlässlich dieses Spiels gegen die  Borussia aus Neunkirchen hat der Traditionsclub einen ebenso bemerkenswerten wie lesenswerten Bericht über unsere "Marpinger-Neunkircher" Bundesligakicker Rudi Dörrenbächer, Erich Leist und Erwin Glod auf ihrer Homepage eingestellt. Toller Bericht aus alten Zeiten !

 

3:0-Führung reicht nicht zum Sieg gegen Hasborn

Nach starkem Start führten wir nach Treffern von Julian Klos und 2x Björn Recktenwald nach 25 Minuten bereits mit 3:0 und sahen wir der sichere Sieger aus. Nach dem Hasborner 3:1 noch in der ersten Hälfte gelang es uns aber nicht mehr für genügend Entlastung zu sorgen und so nahm das Unheil seinen Lauf. Mit 4 Treffern in Halbzeit 2 entführte der Gast die 3 Punkte aus dem Alstalstadion und fügte uns so eine ganz bittere Heimniederlage zu. Viel Zeit zum ärgern bleibt nicht, denn am kommenden Samstag erwarten wir mit den Sportfreunden aus Köllerbach bereits das nächste "Kaliber". (Ausführlicher Spielbericht im Laufe der Woche unter der Rubrik "Aktive")

 

Niederlage beim FC Homburg 2

Im letzten  Schröderliga-Auswärtsspiel dieses Jahres unterlagen wir auf dem Jahnplatz neben dem Waldstadion mit 2:4-Toren. Nachdem wir mit einem Unentschieden in die Pause gehen  und das Spiel auch ausgeglichen gestalten konnten, wurden wir nach dem Wechsel kalt erwischt und gerieten durch 2 unnötige Tore ins Hintertreffen. Jegliche Anstrengungen blieben im Anschluss erfolglos und so mussten wir an diesem nasskalten Sonntag ohne Punkte die Heimreise antreten. Unsere beiden Tore erzielten Spielertrainer Sören Recktenwald und Moritz Müller.

Bereits jetzt an dieser Stelle ein Hinweis auf den "Schaumbergkracher" am kommenden Samstag. Am 11.11.23 schlägt der SV RW Hasborn im Alstalstadion auf. Anstoß zu dieser Partie ist bereits um 14.30 Uhr. 

 

Wichtiger Sieg gegen den SC Reisbach

Mit einem 4:0-Erfolg im Dauerregen von Marpingen gelang uns der zweite Heimsieg der Saison. Björn Recktenwald brachte uns früh in Führung, die Julian Klos kurz vor der Pause ausbaute. Sören Recktenwald und wiederum Björn sorgten kurz vor Ende der Partie für den verdienten Dreier im Alstalstadion. 

 

Punkteteilung gegen Herrensohr

Mit einem 3:3 gegen die Tus aus Herrensohr verpassten wir trotz zweimaliger Führung den Heimdreier. Noah Biegel brachte uns in einem kampfbetonten Spiel  schon früh in Führung, doch konnte der Gast mit dem Halbzeitpfiff ausgleichen. Marlon Gebhard sorgte für das zwischenzeitliche 2:1, aber ein mehr als zweifelhafter Elfmeter und ein Kopfballtreffer brachten den Gast in Front. Max Rauber sorgte dennoch kurz vor Schluss für den Ausgleich, der uns zumindest einen Punkt bescherte. ( Ausführlicher Spielbericht wie immer im Laufe der Woche unter der Rubrik- Aktive-) 

 

SG MU ohne Chance in Wiesbach

Mit dem 0:1 nach 50 Sekunden wurde das Konzept des Trainers schon auf den Kopf gestellt. Wir spielten zwar in der ersten Hälfte noch gut mit, machten jedoch insgesamt zu viele Fehler und lagen zur Pause mit 0:3 zurück. In der zweiten Halbzeit ging es dann um Schadensbegrenzung, was nur bedingt gelang. Wiesbach war an diesem Sonntag nicht unsere Kragenweite und so wurden wir mit 5 Gegentreffern nach Hause geschickt. 

 

Punkteteilung im Kirmesspiel gegen Merchweiler

Mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden trennte man sich an der Urexweiler Kirmes vom Mitaufsteiger und Tabellennachbarn SV Merchweiler. Nachdem die Preußen in Halbzeit 1 ein Übergewicht hatten, schaltete unsere SG in Durchgang 2 einen Gang höher und verdiente sich redlich die Punkteteilung (Tor Noah Biegel). Mit etwas Abschlussglück wäre auch ein Sieg möglich gewesen, doch die Torlatte und der gute gegnerische Keeper hatten was dagegen. 

 

Niederlage in Schwalbach

In einem schwachen Saarlandligaspiel mussten wir dem FV Schwalbach die 3 Punkte überlassen. Vor der Pause wurden wir mit einem Doppelschlag kalt erwischt. Björn Recktenwald sorgte zwar mit einem Foulelfmeter kurz vor dem Wechsel noch für den 1:2-Anschluss, doch stellte der Gastgeber mit dem Treffer zum 3:1 in der 62. Minute den alten Abstand wieder her und verteidigte die Führung bis zum Abpfiff. 

 

Erneute Heimpleite gegen Jägersburg

Mit einer 0:3 Heimniederlage mussten wir erneut dem Gegner die Punkte überlassen. Der Oberliga-Absteiger war an diesem Sonntag eine Nummer zu groß und gewann verdient im Urexweiler Brühl. Bereits nach 2 Minuten gerieten wir in Rückstand und auch in der Folge war der Gast dominant. Ein kurzes Aufbäumen nach der Pause reichte nicht, um den Gegner in Gefahr zu bringen. Das 0:3 geht somit auch in der Höhe in Ordnung. 

 

2. Auswärtssieg in Folge

Auswärts scheint es bei unserer Elf zur Zeit besser zu laufen, als in den Heimspielen. Mit einer starken Leistung, vor allem in Halbzeit 2, konnten wir die 3 Punkte aus Bliesmengen-Bolchen entführen. Björn Recktenwald mit direkt verwandeltem Freistoß und Simon Reis waren die Torschützen. Der Bliesmengener Anschlusstreffer fiel erst in der Nachspielzeit. 

 

Heimniederlage gegen Primstal

Bei subtropischen Temperaturen unterlag man im Kreisduell gegen den VFL Primstal mit 2:4. Nachdem Julian Klos den Ausgleich zum 1:1 erzielte, ging der Gast kurz vor der Pause mit 2:1 in Führung. Ein Doppelschlag in der 73. und 80. Minute entschied dann das Spiel zugunsten des Nordsaar-Rivalen. Das 2:4 von Sören Recktenwald war nur noch Ergebniskosmetik. 

 

Überragender Auftritt gegen die "Elv 2"

Mit einem überzeugenden 5:2-Sieg im Freitagabendspiel bei der SV Elversberg 2 feierte man den 1. Auswärtserfolg der Saison . Überragender Akteur auf dem Feld war unser Sturmführer Björn Recktenwald, der 4 Tore erzielte. Den 5. Treffer steuerte Marlon Gebhard per Elfmeter bei.  (Spielberichte wie immer unter der Rubrik "Aktive").

Der kommende 8. Spieltag, der am Wochenende 9.9./10.9.23 ausgetragen wird,  hat der Saarländische Fußballverband unter das Motto "Verein(t)  gegen Rassismus" gestellt. Die Vereine der Schröderliga, sowie der beiden Verbandsligen werden den Spieltag als Aktionsspieltag gegen Rassismus bestreiten. Bitte unterstützen auch Sie uns bei den Bemühungen Gewalt und Rassismus von unseren Sportplätzen fernzuhalten. Die Vereine werden dies mit einem Banner und einer einheitlichen Kapitänsbinde demonstrieren ! Unsere Mannschaft trifft an diesem Wochenende im Kreisduell auf den VFL Primstal, Anstoß zu dieser Partie ist am Samstag, 9.9.23 um 16.30 Uhr im Alstalstadion Marpingen. 

 

Bittere Heimniederlage !

Ballweiler bestrafte unsere Aussetzer vor der Pause und entschied mit 3 Treffern in 5 Minuten das Spiel. Die beiden Treffer von Schummer und Frisch  in Hälfte 2 kamen zu spät und so nahm der Gast mit dem 5:2-Erfolg den Dreier mit in den Bliesgau. Das nächste Spiel bestreiten wir bereits am kommenden Freitag, 1.9.23 in Friedrichsthal gegen die SV Elversberg 2. Anstoß zu dieser Partie ist um 19.00 Uhr.  

 

Starke Leistung auch in Eppelborn!

Der Klos-Treffer in der 47. Minute reichte leider nicht, um sich für eine wiederum starke Leistung zu belohnen. Eppelborn schlug in der Nachspielzeit noch einmal zurück und kam recht glücklich noch zu einem Punktgewinn. Am kommenden Wochenende geht es am Sonntag bereits um 14.00 Uhr in Urexweiler gegen die DJK Ballweiler/Wecklingen. 

 

Erleichterung ! Erster Sieg in der neuen Liga!

Mit einem 3:1-Erfolg im gestrigen Nachholspiel gegen die SG Mettlach/Merzig konnten wir die ersten 3 Punkte in der Schröderliga einfahren. In einem packenden und teilweise hart geführten Spiel trafen Müller, S. Recktenwald und Biegel, allesamt nach der Pause, für unsere SG MU. (Spielbericht in der Woche unter Rubrik "Aktive")

 

Leider auch keine Punkte an der Kirmes !

Gegen den SV Saar 05 Saarbrücken setzte es erneut eine heftige Niederlage. Zwischen Minute 30 und 40 erzielte der Gast 4 Treffer und davon erholten wir uns auch nicht in Halbzeit 2. Endstand 0:6 !

Nächstes Spiel: Mittwoch 16.8.23, 19 Uhr - Nachholspiel gegen die SG Mettlach/Merzig in Urexweiler. Kopf hoch, weiterkämpfen !!

 

Hohe Niederlage in Köllerbach !

Nach einer ansprechenden ersten Hälfte, gerieten wir nach Fehlern in allen Bereichen mit 1:5 doch arg unter die Räder. Dies gilt es schleunigst abzustellen, denn bereits am kommenden Freitag, 11.8.23 erwarten wir im Kirmesspiel den SV Saar 05 Saarbrücken. Anstoß zu dieser Partie im Alstalstadion Marpingen ist um 19.00 Uhr. 

 

 

 

Saisonstart mit Niederlage bei Borussia Neunkirchen !

Im ersten Saisonspiel mussten wir in einem intensiven Spiel eine 0:1 Niederlage hinnehmen. Vor großer Kulisse erzielte der Neunkircher Kaula in der 75. Minute das Tor des Tages. (Spielbericht im Laufe der Woche in der Rubrik "Abteilung Aktive". 

 

5. Spieltag, Samstag, 19.8.23, 16.30 Uhr FV Eppelborn  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1  1:1 (0:0)

6. Spieltag, Sonntag, 27.8.23, 14.00 Uhr  SG Marpingen/Urexweiler 1 ./.  DJK Ballweiler/W. 2:5 (0:4)

7. Spieltag, Freitag, 1.9.23, 19.00 Uhr SV Elversberg 2  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 2:5 (2:3)

Saarlandpokal: Mittwoch, 6.9.23, 19.00 Uhr SG Oberes Bliestal  ./. SG MU 1 in Güdesweiler 3:2 (2:1)

8. Spieltag, Samstag, 9.9.23, 16.30 Uhr, SG Marpingen/Urexweiler  ./.  VFL Primstal in Marpingen 2:4 (1:2)

9. Spieltag, Samstag, 16.9.23, 16.30 Uhr SV Bliesmengen/B.  ./. SG Marpingen/Urexweiler 1:2 (0:0)

10. Spieltag, Sonntag, 24.9.23, 15.00 Uhr SG Marpingen/Urexweiler 1  ./.  FSV Jägersburg 0:3 (0:1)

11. Spieltag, Sonntag, 1.10.23, 15.30 Uhr, FV Schwalbach  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1 3:1 (2:1)

12. Spieltag, Sonntag, 8.10.23, 15.00 Uhr, SG Marpingen/Urexweiler 1  ./. SV Merchweiler 1:1 (0:1)

13. Spieltag, Sonntag, 15.10.23, 15.00 Uhr, FC Hertha Wiesbach  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1 5:0 (3:0)

14. Spieltag, Sonntag, 22.10.23, 15.00 Uhr, SG Marpingen/Urexweiler 1 ./.  Tus Herrensohr 3:3 (1:1)

15. Spieltag, Sonntag, 29.10.23, 15.00 Uhr, SG Marpingen/Urexweiler 1  ./.  SC Reisbach 4:0 (2:0)

16. Spieltag, Sonntag, 5.11.23, 14.30 Uhr, FC 08 Homburg 2  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1 4:2 (2:2)

17. Spieltag, Samstag, 11.11.23, 14.30 Uhr, SG Marpingen/Urexweiler 1 ./. SV RW Hasborn 3:5 (3:1)

18. Spieltag, Samstag, 18.11.23, 14.30 Uhr, SG Marpingen/Urexweiler 1 ./. SF Köllerbach 5:3 (2:2)

19. Spieltag, Samstag, 25.11.23, 14.30 Uhr, SG Marpingen/Urexweiler 1./. Bor. Neunkirchen 0:3 (0:1)

Winterpause !!

20. Spieltag, Sonntag, 25.2.24, 14.30 Uhr, Saar 05 Saarbrücken ./. SG Marpingen/Urexweiler 1  1:1 (0:1)

21. Spieltag, Sonntag, 3.3.24, 15.00 Uhr SG Marpingen/Urexweiler 1  ./.  FV Eppelborn 0:2 (0:1)

22. Spieltag, Mittwoch, 13.3.24, 19.00 Uhr SG Mettlach/Merzig  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1 0:2 (0:1)

23. Spieltag, Sonntag,  10.3.24, 15.00 Uhr DJK Ballweiler/Wecklingen  ./.  SG Marpingen/Urexw.1  3:1(2:0)

24. Spieltag, Sonntag, 17.3.24,  14.00 Uhr SG Marpingen/Urexweiler 1  ./.  SV Elversberg 2  1:0 (0:0)

25. Spieltag, Samstag, 23.3.24, 15.30 Uhr VFL Primstal  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1  2:1 (1:0)

26. Spieltag, Donnerstag, 28.3.24, 19.00 Uhr SG Marpingen/Urexw.1  ./.  SV Bliesmengen/B.1:2 (0:1)

27. Spieltag, Samstag, 6.4.24, 15.30 Uhr, FSV Jägersburg  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1   4:2 (2:2)

28. Spieltag, Sonntag, 14.4.24, 17.00 Uhr SG Marpingen/Urexweiler 1  ./.  FV Schwalbach  2:3 (1:1)

29. Spieltag, Sonntag, 21.4.24, 15.30 Uhr SV Merchweiler  ./. SG Marpingen/Urexweiler 1

30. Spieltag, Sonntag, 28.4.24, 15.00 Uhr SG Marpingen/Urexweiler 1  ./.  FC Wiesbach

31. Spieltag, Sonntag, 5.5.24, 16.00 Uhr TUS Herrensohr  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1

32. Spieltag, Sonntag, 12.5.24, 16.00 Uhr  SC Reisbach  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1

33. Spieltag, Sonntag, 19.5.24, 15.00 Uhr SG Marpingen/Urexweiler 1  ./.  FC Homburg 2

34. Spieltag, Sonntag, 26.5.24, 15.00 Uhr SV RW Hasborn  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 1 

 

Team 2 und Team 3

SG MU 2

Samstag,11.11.23 SG Marpingen/Urexweiler 2  ./.  SC Wemmetsweiler 1  0:2 (0:0)

Samstag, 18.11.23 SG Marpingen/Urexweiler 2  ./. SV Bubach/Calmesweiler 5:0 (4:0)

Letztes Spiel des Jahres: Samstag, 25.11.23, VFB Heusweiler  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 2 4:0 (2:0)

Sonntag, 3.3.24 SG Marpingen/Urexweiler 2  ./.  SG Ottweiler/Steinbach 2  1:1 (0:0)

SG MU 3: 

Sonntag, 5.11.23, FC Uchtelfangen 3  ./. SG Marpingen/Urexweiler 3  0:1 Torschütze: Jason Mbiyavanga-Kauna

Unsere 3. Mannschaft liegt nach 8 Spielen mit 24 Punkten auf Platz 1 der Tabelle.  Torverhältnis 37:6. Top-Leistung !!

 Mittwoch, 8.11.23, 19.00 Uhr SG MU 3  ./.  SC Heiligenwald 2,  2:1 (Torschützen: Thomas Recktenwald und Oskar Bachelier)

Unser Team 3 behält mit 27 Punkten nach 9 Spielen eine weiße Weste und grüßt weiter von der Tabellenspitze !!!

Nächstes Spiel und zugleich letztes Spiel vor der Winterpause: SG MU 3 ./. SV Gehweiler 2, Sonntag, 19.11.23, 12.45 Uhr in Marpingen

 

 

 

Geschafft !

Die SG Marpingen/Urexweiler  ist Saarlandligist!!!! Nach einem dramatischen Relegationsendspiel gewinnen wir im Elfmeterschießen 5:4. Nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit ging es in die Verlängerung. Auch diese brachte jedoch keine Entscheidung. Im Elfmeterschießen hatten wir die besseren Nerven und das Glück, das man braucht und so verwandelten unsere Schützen Sören Recktenwald, Tobi Straß, Jonas Schirra und Lukas Barrois souverän, während 2 Reimsbacher scheiterten. Somit steigen wir nun in die höchste saarländische Spielklasse auf und treffen in der kommenden Spielzeit auf solch etablierte Teams wie Saar 05 Saarbrücken, Borussia Neunkirchen, SV Hasborn pp. Viel Erfolg und nochmal" Herzlichen Glückwunsch" dem ganzen Team und dem Team ums Team herum.

Tore: 0:1 (27.) Kagami, 1:1 (50.) Yannick Schnur.

Zuschauer:2000 

 

 

Wiederholungsspiel:

Das Relegationsspiel 1.FC Reimsbach gegen unsere SG Marpingen/Urexweiler ist vom SFV neu angesetzt worden. Dieses findet nunmehr am Dienstag, 6. Juni 23 um 19.00 Uhr in Wahlen statt.

 

Freitag, 2.6.23

Wie nebensächlich Fußball sein kann, zeigte sich beim heutigen Spiel in Wadern. Aufgrund eines medizinischen Notfalles wurde das Spiel völlig richtig abgebrochen.  Leider ist der Stadionsprecher des FC Noswendel-Wadern noch am gleichen Abend verstorben. Wir sprechen auch von dieser Stelle den Angehörigen des Verstorbenen, seinen Freunden und dem FC Noswendel-Wadern unser Mitgefühl aus. Auch wir von der SG Marpingen/Urexweiler sind bestürzt und traurig. 

 

Neuer Trainer für Team 1

In der vergangenen Woche konnte die Nachfolgersuche für unsern scheidenden Trainer Faruk Kremic erfolgreich abgeschlossen werden. Sören Recktenwald wird zur neuen Saison zum Spielertrainer befördert.

Sören‘s großes Standing innerhalb der Mannschaft und unter den Mitgliedern, sein Herzblut für den Verein aber natürlich auch seine langjährige Erfahrung als Spieler waren für uns die ausschlaggebenden Kriterien. Wir sind absolut davon überzeugt mit Sören den richtigen Mann gefunden zu haben und dass er den eingeschlagenen Weg erfolgreich weiterführen wird.

An Spieltagen wird Norman Scherer von der Seitenlinien aus Sören assistieren. 

Für Team 2 + 3 wird weiterhin Thomas Recktenwald verantwortlicher Trainer sein.

 

Wir wünschen Sören in seiner neuen Funktion ein glückliches Händchen und viel Erfolg.

 

 

 

Pokalaus im Achtelfinale !

Obwohl unsere Jungs vor einer Rekordkulisse eine starke Leistung zeigten, war die SV 07 Elversberg dann doch eine Nummer zu groß für uns. Mit einem 0:6 ist die diesjährige Pokalrunde für uns zu Ende gegangen und wir gratulieren der SVE zum Einzug ins Viertelfinale. Nachdem wir die erste halbe Stunde noch relativ offen halten konnten, war nach dem Doppelschlag der Gäste in Minute 29 und 31 das Spiel vorentschieden. Zwei weitere Treffer vor der Pause belegten dann die Dominanz des Drittligisten und auch in Hälfte 2 waren die Gäste von der Kaiserlinde Chef im Ring. So ist das Ausscheiden im Achtelfinale kein Beinbruch und jetzt gilt es alle Kräfte für die ausstehenden beiden Ligaspiele zu bündeln, um sich eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde zu sichern. Wir wünschen der SV Elversberg nach dem durchaus sympathischen Auftritt im Alstal  alles Gute für die weitere Pokalrunde und weiterhin viel Glück im Aufstiegsrennen der 3. Liga !

 

SG MU vs. SVE

 

Neue Medienkooperation der SG Marpingen-Urexweiler mit SaarSport News!

 

neues Logo fußball news

 

 

 

Sponsoring

Am vergangenen Donnerstag war der 2. Vorsitzende des FC Hellas Marpingen, Roland Spengler, gemeinsam mit dem Beauftragten für soziale Netzwerke beim FC Hellas, Moritz Wohlschlegel, bei Anja Scherer im Edeka zu Besuch, um sich im Namen des gesamten FC Hellas Marpingen wie auch im Namen der SG Marpingen- Urexweiler herzlich für die jahrzehntelange Treue und Unterstützung zu bedanken. Anja Scherer wirkt seit vielen Jahren als Hauptsponsor  und hat sich auch zuletzt wieder großzügig bei der neuen Ausstattung von aktivem Bereich und der Jugend beteiligt. Daher haben Roland Spengler und Moritz Wohlschlegel die Gelegenheit genutzt, dieses Engagement zu würdigen und sich zu bedanken. Wir wissen, dass wir auf Anja immer zählen können und der Edeka ein treuer Sponsor ist. Dies ist in der heutigen Zeit alles andere als selbstverständlich, dass ein örtlicher Sponsor über so viele Jahre treu zur Seite steht und so gilt es dies auch zu würdigen. Nochmals vielen herzlichen Dank an dieser Stelle!

 

Sponsoring Aktiv Mark

 

IKK Südwest CardioDay macht Station beim FC Hellas

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand am vergangenen Donnerstag auch der IKK Südwest Cardio- Day im Sportheim des FC Hellas Marpingen statt. Eine wirklich tolle und informative Veranstaltung, die neben der IKK Südwest auch von dem Sportwissenschaftlichem Institut der Universität des Saarlandes um Dr. Florian Egger und HerzGesund Saar gestaltet wurde. Den Teilnehmern wurde durch spannende Vorträge u.a. von Herrn Dr. Egger praktische Tipps an die Hand gegeben, wie man sich im Fall eines Schwächeanfalls eines Passanten verhalten sollte und auch der praktische Einblick in das Leben eines Leistungssportlers und deren Umgang mit der eigenen Herzgesundheit durch den Athleten und Gewinner des Kölner Halbmarathons von 2017 Tobias Blum war sehr interessant. An dieser Stelle gilt unser herzlicher Dank den Organisatoren und Beteiligten für diese durchaus lehrreiche Veranstaltung!

 

Cardio Day

 

Cardio Day II

 

Erste HIlfe

 

 

Mitgliederversammlung: Hardy Recktenwald ist unser neuer 1. Vorsitzender

Am Donnerstag, den 22.09.2022, fand im Sportheim eine außerordentliche Mitgliederversammlung des FC Hellas Marpingen e.V. statt. Nachdem unser bisheriger Vorsitzender Dr. Nayef Massalme im Juni seinen Rücktritt erklärte, war diese Position nun vakant. Wir waren sehr froh, dass  sich unser Mitglied und bereits zweimaliger Vorsitzende Hardy Recktenwald bereit erklärt hat, für dieses Amt zu kandidieren. Hardy kennt den Verein durch sein jahrzehntelanges Engagement sehr gut und ist nun der richtige Mann für diese Position. Er wurde sodann von der Mitgliederversammlung einstimmig zum 1.Vorsitzenden gewählt. Herzlichen Glückwunsch sowie viel Erfolg und eine gute Hand bei der Ausführung dieses wichtigen Amtes, lieber Hardy!

 

Hardy Recktenwald wiedergewählt

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportplatzsanierung und Umrüstung der Flutlichtanlage

 

Im Zuge der umfassenden Sanierungsmaßnahmen auf unserem Vereinsgelände wurde in der 30. KW 2022 auch unsere Flutlichtanlage auf neueste LED- Technologie umgerüstet. Durchgeführt wurde dies durch die Fa. SEB Technology GmbH, mit Sitz in 66578 Schiffweiler.

Durch die neue Technologie kann der Stromverbrauch jährlich bis zu 11.335 kwh oder anders gesagt um etwa 63% reduziert werden. Dadurch verringern wir ebenfalls den CO2 Ausstoß in 20 Jahren (kalkulierte Lebensdauer) um ca. 134t.

Gefördert wurde diese Maßnahme durch die Gemeinde Marpingen; die Sportplanungskommission des Saarlandes sowie durch die ZUG Zukunft-Umwelt- Gesellschaft gGmbH.

 

Bei Interesse an aktuellen Maßnahmen zum Klimaschutz durch die ZUG:  Startseite | ZUG (z-u-g.org)

 

ZUG-Logo

 

 

 

Umrüstung Flutlichtanlage 

                

 

 

Aktuelle Ergebnisse:

 

 

Die Ergebnisse vom Wochenende:

Samstag, 03.12.22

SG Marpingen/Urexweiler 2 ./.  SG Dirmingen/Berschweiler 1  2:2 (0:1)

Torschützen: Max Recktenwald und Jonah Klos

 

 

 

Winterpause !!!!!!!

 

 

 

 

 

 

 

Spendenaktion & Tag des Glücks

 

Um weiterhin einen wichtigen Beitrag im Kinder-, Jugend- und Erwachsenensport zu leisten und weiterhin einen Treffpunkt für Jung und Alt bieten zu können, müssen wir unseren Sportplatz erneuern. Aus diesem Grund bitten WIR um EURE Unterstützung!

 

Was wird benötigt?

Spenden für Spielgeräte, Kleintore, Tornetze, uvm.

 

Nähere Informationen findet ihr unter nachfolgenden QR-Codes:

 

QR-Code Spendensammlung

 

WirWunder

 

 

Einladung zur Vorstandssitzung

 

Der Gesamtvorstand trifft sich am Donnerstag, 17.03.2022, um 18:45 Uhr im Sportheim.