Schriftgröße ändern: normal groß größer
 

 

"Die Spiele können beginnen"

 

 

 

 

 

 

2. Beach Handball-Fußball-Turnier für Damen und Herren vom 24.06. bis 02.07.2016


An diesem Freitag startet es, das zweite  Beach Handball-Fußball-Turnier für Männer und Frauen in Marpingen. Austragungsort ist der Sportplatz des FC Hellas Marpingen.


Das Spielfeld ist bereit, es wurden 325 t. Sand von der FA. Andreas Recktenwald eingebaut.  Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Das Festzelt steht. Bier- und Cocktail-Stand sind ebenfalls startklar. Ebenso werden während des kompletten Turniers die Spiele der Fußball-EM 2016 im Zelt zu sehen sein

 


Die Mannschaftsstärke für Handball und Fußball beträgt pro Spiel mindestens fünf SpielerInnen (vier FeldspielerInnen und ein Torwart). An Wochentagen finden die Spiele in der Zeit von 17:00 Uhr bis 21:30 Uhr statt.


23 Mannschaften haben sich für dieses Spektakel angemeldet: Handball mit 4 Damenteams  -hier spielt jeder gegen jeden und 7 Herrenteams (in zwei Gruppen). Für das Beach Fußball Turnier haben sich 12 (!) Herrenmannschaften angemeldet und es wurden folgende Gruppen gebildet:

 

Gruppe A:                                                      Gruppe B:

Armina Bierstand                                          FC Nankatsu

Rondo United                                                Eintracht Imposand

Armee der Superlinkshänder                        Sandkicker

Die legendär Dritt                                          Nordsaar Pirates

Swansea City                                                 Meisterzebras

CopA CA Bana´s                                            AH

 

Als zusätzliches Event wird am Mittwoch, 29.06.2016, durch den Tennis Club Grün Weiß Marpingen erstmalig in Marpingen ein Beach Tennis Turnier veranstaltet

 

Am 25.06. heißt DJ Jannick ein und am  02.07.2016 beginnt ab 20 Uhr eine Beachparty mit Live-Musik. Es spielt die Band "Firma Holunder" aus Homburg.

 

Für das leibliche Wohl ist über die ganze Turnierwoche bestens gesorgt. An den beiden Wochenenden wird zusätzlich Kaffee und Kuchen angeboten. Die DJK Marpingen und der FC Hellas Marpingen laden die Bevölkerung hierzu herzlich ein.

 

mehr Infos unter Nachrichten

 

 

 

 

 

Aktive 1. Mannschaft: SG Marpingen-Urexweiler  - Landesliga Nord

 

 

Vorbereitung

 

Am Montag, den 04.07.2016,  startet die erste Mannschaft mit dem neuen trainer Oliver Braue in die Vorbereitung zur Saiaon 2016/2017.

 

Das erste Vorbereitungsspiel findet dann bereits im Rahmen der Feierlichkeiten zum 70 jährigen Bestehen des SV Urexweiler am Samstag, 09.07.2016, um 17:00 Uhr in Urexweiler gegen den Oberligisten Borussia Neunkirchen statt.

 

 

 

Aktive 2.  Mannschaft: SG Marpingen-Urexweiler - Bezirksliga WND

 

Vorbereitung:

 

Zur neuen Saison wird Timo Hinsberger das Traineramt bei der zweiten Mannschaft der SG begleiten und wird mit der Truppe in der Bezirksliga St. Wendel antreten. Trainigsauftakt ist amMittwoch, 06.07.2016, um 19:00 Uhr in Marpingen.

 

 

Folgende Testspiele hat Trainer Timo Hinsberger angesetzt:

 

 

Tag                 Datum                                   Gegner                       Uhrzeit           Spielort

 

Samstag          09.07.2016                 Hirzweiler/Wel.          14:00 h            Urexweiler

 

Sa./Sonntag   16./17.07.16    PAULANER CUP in Welschbach              

 

Mittwoch        20.07.2016                 SG Peterberg              17:45 h            Marpingen

 

Sonntag          24.07.2015                 Köllerbach 2               18:15 h            Landsweiler

 

Mittwoch        27.07.2016                 Thalexweiler 2            17:45 h            ?

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch die Jugendmannschaften beenden die Saison 2015/2016

 

Die A-Jugend siegt im letzten Spiel in Urexweiler gegen die JFG Untere Ill mit 6:3 und sichert sich somit den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Dank hierfür an den scheidenden Trainer Helmar Recktenwald, der zur neuen Saison wieder in den Aktivenbereich wechselt. Die A Jugend übernimmt zur neuen Saison Thomas Alt.

 

Die B-Jugend siegt im letzten Spiel mit 4:2 gegen Nohfelden und beendet nach dem Wiederaufstieg in die Bezriklsliga diese mit dem vierten Tabellenplatz. Glückwunsch an die Burgio-Truppe. Pasqualino bleibt der B-Jugend erhalten und kann in der neuen Saison nun wieder an der Qualifikationsrunde zur Verbandsliga teilnehmen. Die B 2 konnte sich für die Kreisliga qualifizieren, spielte hier nur gegen Einser-Mannschaften und blegte einen guten fünften Tabellenplatz. Auch zur neuen Saison wird Ulf Zuschlag sich für die B 2 verantwortlich zeichnen. 

 

Andy Wagner spielte mit der C Jugend erneut in der Verbandsliga und schaffte hier den Klassenerhalt. Auch er wird dann zur neuen Saison wieder an der Qualifikaltionsrunde zur höchsten saarländischen Spielklasse teilnehmen. Die C 2 spielte in der Gruppe ebenfalls nur gegen Einser-Mannschaften und die Truppe von Ralf Junk belegte den dritten Tabellenplatz.

 

Der FC Hellas Marpingen bedankt sich bei allen Trainern, Betreuern, Spielern und Eltern für eine erfolgreiche Sasion 2015/2016.

 

 

 

( Die "Unabsteigbar Feier" der A-Jugend)

 

 

 

 

Niederlage, Unentschieden und Sieg im letzten Saisonspiel

 

Nach einer 1:0 Pausenführung (Tor Yannick Schnur) verliert der Hellas I beim Tabellendritten noch mit 4:1. Damit beendet man die Saison auf dem achten Tabellenplatz.

Der Hellas II spielt im letzten Saisonspiel 3:3 unentschieden und bendet die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz. Da zur neuen Saison eine Spielgeneinschaft mit dem SV U gegründet wird, nimmt der Hellas II nicht an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Bezirksliga teil.

Der Hellas III siegt zum Sasionabschluß 3:2 in Remmesweiler und belegt damit einen guten vierten Platz in der Abschlusstabelle.

 

 

 

 

 

Letzte Saisonspiele bereits am Samstag  

 

 

Das letzte Saisonspiel des Hellas I gegen den Tabellendritten, die SG Neunkirchen Selbach,  wurde auf den Samstag vorverlegt.  Anstoß auf dem Naturrasen in Neunkirchen-Nahe ist um 15:30 Uhr.

Auch das letzte Saisonspiel des Hellas II in der Kreisliga A Nord bei der SG Neunkirchen-Selbach II wurde auf den Samstag vorgezogen. Anstoß ist im Anschluss der Partie der ersten Mannschaften um 17:15 Uhr in Neunkirchen-Nahe.

Der Hellas III tritt ebenfalls am Samstag zum letzten  Saisonspiel gegen den SV Remmesweiler II an. Anstoß auf dem Hartplatz in Remmesweiler ist um 18:00 Uhr.

 

 

 

 

Deftige Klatsche im letzten Heimspiel der Saison

 

Gegen den VFL Primstal II verliert der Hellas mit 0:5. Die Gegentreffer 2 bis 4 fing man sich innerhalb von drei Minuten! 

 

 

 

(Yannick Schnur im Luftduell mit Primstals Fabian Weis - Foto Meisbeger / mehr Bilder unter Fotoalben)

 

 

Meisterschaftsentscheidung im Alstalstadion ?  

 

An Pfingstmontag empfängt der Hellas den Spitzenreiter. Der VfL Primstal II führt die Landesliga Nord am vorletzten Spieltag mit zwei Punkten vor dem VfB Theley an. Das Hinspiel endete 2:2. Anstoß am Montag im Alstalstadion ist um 15:00 Uhr.

 

 

2:2 Untentschieden bei der Alkonia

 

Zwei unterschiedliche Halbzeiten sahen die Zuschauer in Hüttigweiler. Zur Pause führten die Hausherren verdient mit 2:0 Toren. In Hälfte zwei drehte der Hellas dann auf. Florian Theobald direkt nach Wiederanpfiff und Yannick Schnur mit einem 20 m Kracher sorgten für die Tore zur Punkteteilung.   

 

 

 

 Es geht zum VFB Alkonia Hüttigweiler  

 

Der Hellas  (48 Punkte) reist am Sonntag als Tabellensiebter zum VFB Hüttigweiler, der mit 47 Punkten den achten Tabellenplatz belegt. Anstoß in Hüttigweiler ist um 15:00 Uhr.

 

 

Sechs Punkte im Gemeindederby

 

Yannick Schnur - mit einer akrbobatischen Meisterleistung -  und Johannes Wachter sorgen mit ihren Treffern für einen verdiendten Heimsieg gegen die Eintracht. Im Vorspiel "müllerte es" im Alstalstadion, denn der Hellas II  siegt ebenfalls mit 2:0 durch die beiden Treffer von Michael Müller.

 

 

 

 

 

(Der Hellas Torschütze zum 2:0 Johannes Wachter siegt im Zweikampf gegen den Gästeakteur Daniel Jung; Foto: Meisberger) - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

Der SC A kommt zum Gemeindederby ins Alstalstadion  

 

Das kuriose Hinspiel wird sicher noch vielen in Erinnerung sein, das nach spannenden 90 Minuten mit einem 4:3 Sieg für den Hellas endete. So feurig darf gerne auch das Rückspiel an Hexen Nacht im Alstalstadion werden. Die Gäste belegen mit 38 Punkten den 12. Tabellenplatz. Der Hellas belegt mit 45 Punkten Tabellenplatz sieben. Anstoß am Samstag ist im Anschluss der Partie der Reservemannschaften um 17:15 h im Alstalstadion.

Die dritte Mannschaft empfängt bereits an diesem Freitag die Spvgg Sötern II. Anstoß im Alstalstadion ist um 19:00 Uhr.  

 

 

 

Hellas feiert zweiten Sieg in 2016

 

In Hirzweiler Welschbach konnte der Hellas den zweiten Auswärtserfolg in 2016 einfahren und siegte durch Tore von Lukas Zägel und Daniel Bernard (2x) mit 3:1. 

 

 

 

B-Jugend empfängt im  Halbfinale des Saarlandpokals den FC S

 

Im Saarlandpokal konnte sich die B1 – Jugend für das Halbfinale qualifizieren. Nach der Auslosung trifft die Burgio Truppe auf den 1. FC Saarbrücken. Der FC belegt mit einem Punkt Rückstand hinter Kaisserlautern den 2. Tabellenplatz  in der Regionalliga Süd/West und klopft somit an die Tür zur  Bundesliga. 

 

Donnerstag, 21.04.2016:                              Alstalstadion Marpingen

 

JFG Marpingen –  1. FC Saarbrücken              0 : 4

 

 

 

 

 

1:1 im letzten Gemeindederby

 

In der Landesliga endete das letzte Derby zwischen Marpingen und Urexweiler 1:1. thomas rech brachte die Gäste im ersten Spielabschnitt in Führung. In Unterzahl gelang dem Hellas durch einen herrlichen Freistoßtreffer von Lukas Schön in Hälfte zwei der Ausgleichstreffer.

Das Vorspiel der Reservemannschaften konnten die Gäste mit 2:1 für sich entscheiden. Mit einem torreichen 4;:4 endte die Partie des Hellas III gegen Urweiler II.

 

 

Links: Thomas Rech, der in der 26. Spielminute die Gäste in Führung brachte. Lukas Schön - mit der 11 im Hellas Trikot - sorgte mit einem herrlichen Freistoßtreffer für den 1:1 Endstand. Mehr Bilder  gibt es unter Fotoalben

 

 

Drei Heimspiele am Sonntag mit zwei besonderen Gemeindederby´s

 

Am Sonntag empfängt der Hellas zum Gemeindederby den SV Urexweiler. Es ist dann das letzte Gemeindedeby dieser Art, da der FC Hellas und der SV U zur neuen Saison als Spielgemeinschaft gemeinsam in der Landesliga auf Tore- und Punktejagd gehen werden. Anstoß im Alstalstadion ist um 15:00 Uhr.

Das Vorspiel bestreiten die beiden Reservemannschaften in der Kresilga A Nord. Anstoß im Alstalstadion ist um 13:15 Uhr.

Die dritte Mannschaft empfängt an diesem Wochenende den STV Urweiler II. Anstoß ist im Anschluß an die Partie der ersten Mannschaft um 16:45 h im Alstalstadion.

 

 

 

Unentschieden und Niederlage in Theley

 

Zwei Elfmetertore in der zweiten Spielhälfte sorgten für die leistungsgerechte Punkteteilung in der Landesliga Nord und so endete die Partie 1:1. Mit einem knappen Sieg der Heimhelf in der Partie der Reservemannschaften hat sich der VfB Theley II die Meisterschaft in der Kreisliga Nord gesichert. Glückwunsch an das Team von Trainer Martin Brill.

 

 

Samstag: Lokalderby`s in Theley  

 

Am Samstag reist der Hellas zum Lokalderby nach Theley. Der VFB belegt mit einem Punkt Rückstand auf Tabellnfürer Primstal den zweiten Tabellenplatz. Anstoß auf dem Naturrasen ist um 15:00 Uhr.

 

Für den Hellas II kommt es nach dem spielfreien Wochenende zum Spitzenspiel in der Kreisliga A Nord, denn die Hinsberger Truppe trifft  am Samstag als Tabellenzweiter auf den Tabellenführer VFB Theley II. Anstoß auf dem Naturrasen in Theley ist im Anschluß an die Partie der ersten Mannschaften  um 16:45 Uhr.

 

Für den Hellas III steht am Sonntag die Partie bei der SG Oberkirchen/Grügelborn 3 an.  Anstoß auf dem Rasenplatz in Oberkirchen ist um 13:15 Uhr.

 

 

Enttäuschende Punkteteilung beim Flutlichspiel

 

Im Freitagsspiel schenkte der Hellas eine komfortable 2:0 Halbzeitführung her und mußte sich am Ende mit einem 2:2 Unentschieden begnügen. beide Hellas Treffer erzielte Florent Mamusha.

 

 

 

Freitagspiel gegen Saarlandligareserve SV Hasborn II  

 

Zu ungewohnter Anstoßzeit trifft der der Hellas bereits an diesem Freitag auf den SV Hasborn II. Die Saarlandligareserve der Rot Weißen hat an den vergangenen Spieltagen fleißig Punkte gesammelt, um dem drohenden Abstieg zu entgehen. So stehen nun vier Mannschaften - jeweils nur einen Punkt getrennt - in der Gefahrenzone. Das Saarlandligateam spielt am Samstag beim Tabellenführer in Diefflen. Im Hinspiel kassierte der Hellas eine schmerzliche 4:1 Niederlage. Anstoß am Freitag ist um 19:00 Uhr im Alstalstadion.

Der Hellas II und III ist an diesem Wochenende spielfrei.

 

 

 

Hellas I feiert ersten Sieg 2016 / Hellas II mit Rückschlag

 

In einer spannenden und umkämpften Partie siegt der Hellas I beim Tabelldritten in Landsweiler mit 0:1. In den ersten 45 Minuten hielt Torwart Jonas Wolf mit tollen Paraden den Hellas im Spiel. In Hälfte zwei gelang dann Lukas Zägel per Kopfball der Marke Wembleytreffer der spielentscheidende Treffer. 

Im Vorspiel kassierte der Hellas II beim Tabellendritten eine deutliche 5:1 Niederlage.  

 

 

Drei schwere Auswärtspartien: Hellas I + II  beim Tabellendritten / Hellas III beim Tabellenzweiten   

 

Bereits am Samstag reist der Hellas zum SV Landsweiler Lebach. Auch dieser wird zur neuen Saison eine Spielgemeischaft (mit dem Verbandsligisten SV Lebach) eingehen. In der Vorwoche wurde die Partie des SV Landsweiler wegen der Verletzung eines Spielers abgebrochen. Mit einem Spiel weniger und bereits 43 Punkten belgt das Team von Spielertrainer Markus Müller aktuell den dritten Tabellenplatz. Anstoß auf dem Kunstrasen in Landsweiler ist um 16:45 Uhr.

 

Nach dem spielfreien Wochenende  reist die Hinsbergertruppe am Samstag ebnfalls zum SV Landsweiler. Dort empfängt dann der Tabellendritte den Tabellenzweiten! Anstoß zum Spitzenspiel in der Kresiliga A Nord  ist bereits um 15:00 Uhr.

 

Die dritte Mannschaft startet nun an Ostermontag in das Fußballjahr 2016 und reist als Tabellenfünfter zum Tabellenzweiten SG Peterberg II.  Anstoß auf dem Rasenplatz in Braunshausen ist um 13:15 Uhr.

 

 

Saarlandpokal: B-Jugend zieht ins Halbfinale ein

 

Mit einem 2:1 Sieg (Tore: Joshua Fleck und Raffael Hess) im Viertelfinalheimspiel gegen Palatia Limbach erreicht die Burgio Truppe das Habfinale im Saarlandpokal. Glückwunsch!

 

 

0:1 Heimniederlage gegen die SG Bostalsee

 

Mit einem Kopfballtreffer nach einem Eckball (24. Spielminute) entführten die Gäste vom Bostalsee die 3 Punkte aus dem Alstalstadion. 

 

 

 

 

 

Es kommt die SG Bostalsee  

 

Am Sonntag empfängt der  Hellas die SG Bostalsee. Es ist der letzte Auftritt der SG im Alstalstadion unter Trainer Michael Zägel. In der neuen Sasion übernimmt Frank Backes von der SG Neunkirchen Selbach das Traineramt am Bostalsee. Anstoß im Alstalstadion am Sonntag ist um 15:00 Uhr.

 

 

Auswärtsniederlage in Tholey

 

Bei den Sportfreunden in Tholey kassiert der Hellas I eine 3:1 Niederlage. In Hälfte eins entwischte der schnelle Donald Bokumabi nach langen Bällen der Hellas Hintermannschaft und schoss eine 2:0 Führung zum Pausentee für die Gastgeber.  In Hälfte zwei diktierte der Hellas das Geschehen auf dem holprigen Geläuf. Lucas Schön gelang der Anschlußtreffer in der 50. Spielminute. Mit einem späten Konter gelang den Hausherren der entscheidende Siegtreffer zum 3:1 durch den eingewechselten Alexander Bolz.

Tholey II trat zu der Partie der Resevermannschften nicht an. Das Spiel des Hellas III in Gronig wurde kurzfristig  auf kommenden Samstag verlegt.

 

 

Drei Auswärtspartien am Sonntag

 

Am Sonntag reist der Hellas zum Lokalderby nach Tholey. Die Sportfreunde haben sich in der Winterpause mit Mike Forster aus der Saarlandliga namhaft verstärkt, der zur neuen Saison dann auch zum Trainerteam gehören wird. In der Vorwoche gelang dem Team von Spielertrainer Norman Scherer ein 3:1 Auswärtserfolg. Anstoß auf dem Naturrasen in Tholey am Sonntag ist um 15:00 Uhr.

Auch der  Hellas II tritt am Sonntag bei den Sportfreunden Tholey an und will seine Serie weiter ausbauen. Anstoß der Reservemannschaften auf dem Rasenplatz in Tholey  ist um 13:15 Uhr.

Die dritte Mannschaft startet nun an diesem Sonntag in das Fußballjahr 2016 und reist als Tabellenvierter zum Tabellenzweiten SG Gronig Oberthal II.  Anstoß auf dem Groniger Hartplatz ist um 13:15 Uhr.

 

Hellas I erneut mit  torlosem Unentschieden

Hellas II mit Heimdreier

 

Auch im ersten Heimspiel gabe es in der Landesliga erneut ein torloses Unentschieden. So endeten die drei ersten Spiele 2016 jeweils 0:0.

Der Hellas II konnte im dritten Spiel des Jahres den dritten Dreier einfahren. Benjamin Schu erzielte per Kopf in der Nachspielzeit den 1:0 Siegtreeffer gegen Humes.

 

 

Es kommt der SV Humes  

 

Zum ersten Heimspiel des Jahres empfängt der Hellas am Sonntag den SV Humes. Dort hat man sich von Trainer Bernd Scherer getrennt und derzeit übernimmt Interimstrainer Wolfgang Uhrhan das Kommando. Zur neuen Saison wechselt dann Markus Pinter als Spielertrainer von Wustweiler nach Humes. Der hellas Anhang hofft den ersten treffer 2016 bejubeln zu können. Anstoß im Alstalstadion ist um 15:00 Uhr.

Der Hellas II empfängt an diesem Wochenende ebenfalls den SV Humes und will hier im dritten Spiel des Jahres den dritten Sieg einfahren. Anstoß der Reservemannschaften im Alstalsatdion  ist um 13:15 Uhr.

 

Wie in der Vorwoche: Hellas I mit Punkteteilung / Hellas II erfolgreich

 

Auch im zweiten Spiel 2016 trennte man sich nun in Wemmetsweiler nach 90 Minuten mit einem torlosen Unentschieden.

Der Hellas II konnte ebenfalls wie in der Vorwochwe  einen 3:0 Auswärtserfolg einfahren.

 

 

Es geht zum SC  Wemmetsweiler  

 

Am Sonntag reist der Hellas zur Wemmatia nach Wemmetsweiler. Der starke Auftsteiger konnte das Hinspiel im Alstalstadion für sich entscheiden. Beide Mannschaften liegen punktgleich (34 Punkte) auf den Verfolgerplätzen sechs und sieben.  Anstoß in Wemmestweiler ist um 14:30 Uhr.

Anstoß der Reservemannschaften in Wemmetsweiler ist bereits um 12:45 Uhr.

 

 

 

Hellas I mit Punkteteilung / Hellas II erfolgreich

 

Im ersten Spiel des Jahres in Illingen trennte man sich nach 90 Minuten mit einem torlosen Unentschieden.

Der Hellas II konnte in Illingen einen 3:0 Erfolg einfahren.

 

 

 

 

Rundenauftakt nach der Winterpause

 

Nach der Winterpause wird der Spielbetrieb in der Meisterschaftsrunde für die 1. Mannschaft wieder an diesem Sonntag aufgenommen. Für die Hellenen steht dann zum Auftakt die Auswärtspartie beim SV Illingen auf dem Programm. Der Aufsteiger hat sechs Punkte weniger auf dem Konto als der Hellas und belegt aktuell den 8. Tabellenplatz. Anstoß auf dem Kunstrasen in Illingen ist um 14:30 Uhr.

 

Die zweite Mannschaft startet ebenfalls mit der Auswärtspartie in Illingen. Dort empfängt dann der Tabellensiebte den Tabellenzweiten. Anstoß ist bereits um 12:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Illingen.

 

 

 

 

Vorbereitung auf die Rückrunde

 

1. Mannschaft Landesliga Nord

 

 

Nach der kurzen Verschnaufpause hat die erste Mannschaft den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.   In der Vorbereitung auf die verbleibenden 14 Spieltage der Rückrunde hat unser Trainergespann Frank Keßler und Thomas Alt für die erste Mannschaft folgende Vorbereitungsspiele terminiert:

 

 

  • Donnerstag, 28.01.2016: FC Hellas – SG Schiffweiler Landsweiler - Anstoß: 19:00 Uhr
  • Sonntag, 31.01.2016: FC Hellas – FC Hülzweiler  - Anstoß: 15:00 Uhr
  • Samstag, 06.02.2016: FC Hellas – SV Noswendel – Anstoß: 15:00 Uhr
  • Samstag, 13.02.2016:FC Hellas  – FC Lautenbach - Anstoß: 16:00 Uhr

 

 

Nach der Winterpause wird der Spielbetrieb in der Meisterschaftsrunde für die 1. Mannschaft wieder am 21.02.2016 aufgenommen. Für die Hellenen steht dann zum Auftakt die Auswärtspartie beim SV Illingen auf dem Programm.

 

 

 

 

 

2. und 3. Mannschaft Kreisliga A und B

 

 

Auch die 2. und 3. Mannschaft hat den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Spielertrainer Timo Hinsberger hat hat folgende Vorbereitungsspiele terminiert.

 

 

  • Montag, 01.02.2016: FC Hellas II – SV Stennweiler   – Anstoß: 19:00 Uhr
  • Mittwoch, 17.02.2016: FC Hellas II– SV Baltersweiler – Anstoß: 19:00 Uhr

 

 

 

Nach der Winterpause wird der Spielbetrieb in der Meisterschaftsrunde  für die 2. Mannschaft ebenfalls  wieder am 21.02.2016 aufgenommen. Die zweite Mannschaft startet mit der Auswärtspartie in Illingen. Die dritte Mannschaft startet dann erst am 13.03.2016 mit der Auswärtspartie auf dem Groniger Hartplatz.

 

 

 

 

 

 

Hallenturnier in Theley am 02. und 03.01 2016

 

In der Gruppe B sicherte sich der Hellas am ersten Turniertag hinter dem VfL Primstal den zweiten Tabellenplatz und zog so in die Zwischenrunde ein. Am Sonntag, 03. 01., trifft der Hellas hier auf den FC Freisen (14:50 h), den Turnierfavoriten FK Pirmasens (15:50 h) und auf den Gastgeber VfB Theley (17:30 h).

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder des FC Hellas Marpingen,

verehrte Gönner und Freunde des Vereins,

 

unmittelbar vor dem Jahresende können wir auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken.

 

Sportlich befinden wir uns mit unseren aktiven Mannschaften im oberen Tabellendrittel und wir werden im neuen Jahr versuchen, den Abstand zur Spitze zu verkürzen. Eine richtungsweisende Entscheidung haben auch die Mitglieder getroffen, die sich Anfang November dafür entschieden haben, in der kommenden Saison eine Spielgemeinschaft mit dem SV Urexweiler einzugehen. Derzeit arbeiten die Vorstände der beiden Vereine daran, dass wir erfolgreich in die neue Saison starten können.

 

Ein erster Schritt ist uns dabei gelungen, denn mit Oliver Braue konnten wir einen erfahrenen und hochmotivierten Trainer für die neue Saison gewinnen.

 

Wie wir außerhalb des sportlichen Geschehens die Spielgemeinschaft mit Leben füllen hängt auch von jedem einzelnen Mitglied, bei dem sich der Vorstand auf diesem Wege auch bedanken möchte, ab

 

„Wer etwas ändern will,
sucht Wege.
Wer nichts ändern will,
sucht Gründe.“  

(Unbekannt)

 

Der Vorstand wünscht Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2016.

 

Hardy Recktenwald

 1. Vorsitzender

 

 

 

 

 

B 1 Jugend und C 1 Jugend im Viertelfinale des Saarlandpokals

 

 

Am Samstag, 12.12.15,  traf die Burgio Truppe  im Achtelfinale des Saarlandpokales auf die JFG Obere Saar (Auersmacher, Bübingen, ..).  In einer packenden Partie siegte man mit 4:1 Toren. Damit folgt man der C 1 Jugend in das Viertelfinale des Saarlandpokals. Das Team von Andreas Wagner siegte in Rohrbach mit 3:0. Der Hellas gratuliert den beiden Mannschaften zum Einzug ins Viertelfinale!

 

Hallenrunde 2015/2016

 

Der FC Hellas Marpingen nimmt an zwei Qualifikationturnieren zum Volksbanken Master teil. Dies sind die Turniere des SV Hasborn und des VFB Theley.

Erster Auftritt ist am Samstag, 12.12.2015,  beim Turnier des SV Hasborn in der Theleyer Sporthalle. Hier frifft der Hellas in der Gruppe D auf den SV Hasborn, den FV Lebach und die SG Schmelz/Limbach. Das erste Spiel beginnt um 17:36 h gegen den Gastgeber.  

 

Das zweite Turnier des VFB Theley findet dann am 02. und 03.01.2016 ebenfalls in Theley statt.

 

 

 

 

Klare Auswärtssiege beim letzten Aufritt 2015 der Aktiven

 

Der Hellas I siegt beim abstiegsgefährdeten SV Scheuern klar mit 4:0 Toren. Erfolgreich waren Giuseppe Mangiardi 2 x, Simon Plein und Lukas Zägel. Damit überwintert man auf dem sechsten Tabellenplatz.

Auch der Hellas III konnte mit einem 2:0 Sieg beim VfR Otzenhausen II das Fußballjahr 2015 erfolgreich abschließen. Dies war bereits der fünfte Sieg in Folge und mit dieser Serie überwintert man nun auf dem vierten Tabellenplatz in der Kreisliga B Schaumberg-Weiselberg.

Auch die A-Jugend hatte einern erfolgreichen Gastauftritt im Alstalstadion und siegte gegen den favorisierten Tabellendritten SG Gonnesweiler in einer spannenden Partie mit 3:2. Torschützen waren Tobias Wolter, Marc Ohlmann und Tobias Recktenwald.

 

 

Letzter Aufritt 2015  / A Jugend im Alstalstadion

 

Nach drei Heimspielen (mit einer Ausbeute von fünf Punkten) steht nun am letzten Spieltag des Fußballjahres 2015 die Auswärtspartie beim SV Scheuern auf dem Programm. Das Team des Spielertrainerduos Michael Petry und Daniel Kallus belegt aktuell den ersten Abstiegsplatz (16. Tabellenplatz mit zwei Punkten Rückstand auf das rettende Ufer). In den letzten Spielen war der SV erfolgreich und man trifft auf einen hochmotivierten Gegner, der alles in die Waagschale werfen wird, um zur Winterpause die Abstiegsränge verlassen zu können. Anstoß auf dem Kunstrasen in Scheuern am Sonntag ist um 14:30 h.

 

Im letzten Spiel des Jahres 2015 empfängt die A Jugend am Samstag den Tabellendritten SG Gonnesweiler. Da der SC A ein Heimspiel gegen Theley hat, findet die Partie in Marpingen statt. Anstoß im Alstalstadion  ist um 16:30 Uhr.

 

 

 

 

Sechs Punkte / 12:0 Tore beim letzten Heimspieltag 2015

 

Mit 3:0 siegte der Hellas I gegen das Tabellenschlusslicht SV Holz Wahlschied. Die Tore erzielten Domink Gehres, Phlip Schön und Giuseppe Mangiardi.

Im Vorspiel der Reservemannschaften schrammte die Hinsberger Truppe nur knapp an einem zweistelligen Ergebnis vorbei und siegte mit 9:0 Toren.   

 

 

Drittes Heimspiel in Folge  

 

Im dritten Heimspiel in Folge strebt der Hellas nach zwei Unentschieden am kommenden Sonntag wieder einen Dreier an. Zu Gast im Alstalstadion ist der Tabellendritte des Vorjahres, der in dieser Saison nicht so recht in Tritt gekommen ist. Beim SV Holz Wahlschied  hat Trainer Jörg Alt aufgegeben und derzeit übernimmt Interimstrainer Mormen Nagel das Kommando. Am letzten Spieltag kassierte der SV eine knappe 1:2 Heimniederlage. Anstoß am Sonntag im Alstalstadion ist um 14:30 Uhr.

Nach dem spielfreien Wochenende empfängt der Hellas II ebenfalls den SV Holz Wahlschied. Nach der Hinrunde liegt die Hinsberger Truppe zwei Zähler hinter dem VfB Theley. Die zwei Zähler die man im Hinspiel in Holz/wahlschied beim 1:1 unentschieden hat liegen lassen. Vor heimischen Publikum soll nun ein Dreier eingefahren werden. Es ist das Vorspiel zur Landesliga-Partie und wird um 12:45 h im Alstalsatdion angepfiffen.

 

 

 

 

Torloses Unentschieden

 

Gegen den Tabellenzweiten konnte der Hellas sich ein Chancenplus erarbeiten, war aber beim Abschluss nicht konsequent und so endete die Partie 0:0.

 

 

Samstag: Auftakt zur Rückrunde

 

Zum Auftakt der Rückrunde empfängt der Hellas den Tabellenzweiten FC Uchtelfangen. Im Hinspiel kassierte man eine deutliche 4:0 Niederlage. Beim FC hat Neuzugang Jan Zimmer voll eingeschlagen, der die Torjägerliste der Landesliga Nord mit 15 Treffern anführt. Anstoß  am Samstag im Alstalstadionn ist um 16:00 Uhr.

 

 

 

Fair zum Schiedsrichter

 

Leider beschimpften wieder einmal zwei bis drei Zuschauer der Heimmannschaft (die üblichen Verdächtigen)   den Schiedsrichter beim Gang in die Kabine auf das Übelste. Dies wird von den Verantwortlichen, den aktiven Spielern, den Jugendspielern und allen wirklichen Hellas – Anhägern zutiefst verurteilt. Wir entschuldigen uns beim Schiedsrichter für die verbalen Entgleisungen einzelner Unbelehrbaren.  Auf solche Zuschauer kann man auch gerne verzichten. 

 

Deshalb nochmals die Bitte und die Erwartung an alle: Verhalten wir uns fair, korrekt und zivilisiert, sowohl vor, als auch während und selbstverständlich auch nach dem Spiel!

 

 

 

 

Hellas I spielt unentschieden, Hellas II + III siegreich

 

In der Landesliga spielt der Hellas I gegen die SG Neunkirchen-Selbach 1:1. Giuseppe Mangiardi konnte die Führung der Gäste egalisieren.

Im Verfolgerduell der Kreisliga A sezte sich die Hinsberger Truppe mit 2:1 gegen die SG Neunkirchen-Selbach durch. Torsteher Patrick Recktenwald konnte einen Elfmeter der Gäste in der Schlussminute parieren.

Der Hellas III setzte sich souverän mit 7:0 gegen Remmesweiler II durch.  

 

 

Und wieder drei Heimspiele am Sonntag im Alstalsstadion

 

Zum Abschluss der Hinrunde empfängt der Hellas I in dee Landesliga  den starken Aufsteiger,  SG Neunkirchen-Nahe/Selbach. Das Team von Trainer Frank Backes belegt mit 27 Punkten den fünften Tabellenplatz. Anstoß am Sonntag im Alstalstdion ist um 14:30 Uhr.

 

Kreisliga A: Nach der 14 – tägigen Spielpause empfängt auch der Hellas II am Sonntag die SG Neunkirchen-Nahe / Selbach 2. In dieser Partie empfängt die Hinsberger Truppe, als Tabellenzweiter,  den Tabellendritten. Der Sieger bleibt dem Tabellenführer Theley  auf den Fersen.

 

In der Kreiliga B empfängt der Hellas III am Sonntag den SV Remmesweiler 2 und will in dem Heimspiel seine Serie von aktuell drei Siegen weiter ausbauen. Anstoß ist im Anschluss an die Partie der ersten Mannschaft um  16:15 h. 

 

 

Teilerfolg beim Spitzenreiter

 

In der ersten Spielhälfte sahen die Zuschauer vier Treffer. Durch Tore von Nico Kiefer und Simon Plein konnte der Hellas  die zweimalige Führung des Tabellenführers egalisieren. Der zweite Spielanschnitt blieb dann torlos.

 

  

Es geht zum Spitzenreiter   

 

Am Sonntag gastiert der Hellas beim VFL Primstal II, dem aktuellen Tabellenführer der Landesliga Nord. Anstoß   ist um 14:30 Uhr. Der Hellas II und der Hellas III sind an diesem Wochenende spielfrei.

 

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung

 

 

An diesem Freitag, den 06.11.2015, findet um 19:00 Uhr, in der Klosterschänke Marpingen, eine außerordentliche Mitgliederversammlung mit folgender Tagesordnung statt:

 

  1. Begrüßung

  2. Vorstellung der Konzeption zur Bildung eines Spielgemeinschaft mit dem SV Urexweiler

  3. Aussprache

  4. Beschlussfassung über die Bildung einer Spielgemeinschaft mit dem SV Urexweiler

  5. Verschiedenes

 

 

 

 

 

Um rege Teilnahme an dieser richtungsweisenden Sitzung wird gebeten.

 

 

 

 

Heimniederlage gegen Hüttigweiler

 

Nach einem unerklärlichen Leistungseinbruch in der zweiten Spielhälfte verliert der Hellas gegen Hüttigweiler mit 0:2.

Der Hellas III siegt gegen den Spitzenreiter Überroth II mit 3:1 Toren.

 

 

Heimspiel am Samstag gegen die Alkonia

 

Bereits am Samstag empfängt der Hellas den Mitabsteiger aus der Verbandsliga VfB Hüttigweiler. Bei den Gästen hat zur neuen Runde Spielrtrainer Marko Schmidt (kam vom SC Friedrichsthal) das Ruder übernommen und der VfB belegt mit 16 Punkten  den 13. Tabellenplatz. Anstoß im Alstalstadion  ist um 16:00 Uhr.

 

Da der VFB Hüttigweiler seine zweite Mannschaft zum Rundenbeginn vom Spielbetrieb abgemeldt hat, ist der Hellas II an diesem Wochenende spielfrei.

 

Der Hellas III empfängt (im Vorspiel der ersten Mannschaft) am Samstag den ungeschlagegen Tabellenführer SV Überroth 2. Anstoß im Alstalstadion ist um 14:00 Uhr.  

 

 

 

Sechs Punkte bei den Gemeindederbys auf der Lehn

 

In der Landesliga siegt der Hellas mit 4:3 beim SC A. Hierbei fielen alle sieben Tore in den ersten (kuriosen) 45 Minuten. Mann des Tages war schließlich Torsteher Daniel Heck, der kurz vor Ende der Partie einen Elfmeter der Hausherren abwehren konnte (Bilder siehe Fotoalben)

Auch die Hinsberger Truppe siegt mit 3:1 in der Partie der Reservemannschaften; hier schlug Giusepe Mangiardi dreimal zu .

 

 

(Foto Meisberger: Tainer Frank Keßler und Kapitän Nico Kiefer gratulieren und freuen sich mit Torsteher Daniel Heck, der mit der Elfmeterparade den Hellas Sieg im Gemeindederby festhielt. Florent Mamuscha eilt hinzu.)

 

 

 

Zweites Gemeindederby: Zu Gast beim SC A  

 

Am Sonntag ist der Hellas zu Gast auf der Lehn in Alsweiler. Das Team von Spielertrainer Jan Morsch (führt mit 10 Treffern die Torschützenliste an) belegt mit 17 Punkten den 11. Tabellenplatz. Anstoß in Alsweiler ist um 15:00 Uhr.

Auch für den Hellas II kommt es am Sonntag zum Gemeindederby in Alsweiler. Anstoß der Reservemannschaften ist  um 13:15 Uhr.

Der Hellas III reist am Sonntag zur Spvgg Sötern 2.  Anstoß auf dem Rasenplatz in Sötern ist um 13:15 Uhr.  

 

 

 

Unentschieden und zwei Siege

 

Durch einen Kopfballtrefffer von Nico Kiefer in der 90. Minute erzielt der Hellas I ein Untentschieden gegen Hirzweiler Welschbach (Bilder siehe Fotoalben). Der Hellas II siegt deutlich mit 8:2. Der Hellas III besiegt die SG Haupersweiler Reitscheid II ebenfalls deutlich mit 6:2.

 

 

 

 

Drei Heimspiele am Sonntag im Alstalsstadion

 

Am Sonntag empfängt der Hellas den SV Hirzweiler-Welschbach. Das Team von Trainer Stefan Busch belegt mit 15 Punkten den elften Tabellenpaltz und siegte am letzten Spieltag mit 6:2 gegen Holz Wahlschied. Anstoß im Alstalstadion am Sonntag ist um 15:00 Uhr. Das Vorspiel bestreiten die Revervemannschaften in der Kreiliga A Nord. Anstoß für die Hinsberger Truppe ist bereits um 13:15 Uhr.

Der Hellas III hat am Sonntag ebenfalls ein Heimspiel und empfängt die SG Haupersweiler Reitscheid II.  Anstoß ist im Anschluss an die Partie der ersten Mannschaft um 16:45 Uhr.

 

 

 

 

Sechs Punkte im Gemeindederby

 

Der Hellas I siegt mit 1:0 in Urexweiler. Nach guter Vorarbeit von Lukas Zägel gelang Florent Mamusha der einzige Treffer der Partie. Der Hellas II siegt im Vorspiel der Reservemannschaften mit 3:1.

 

 

 

Zu Gast auf der Exweller Kerb

 

Am 12. Spieltag trifft der Hellas auf unsere Nachbarn vom SV Urexweiler. Die Partie der Landesliga wird um 15:0  Uhr angepfiffen. Für die Reservemannschften ist bereits um 13:15 Uhr Anstoß im Brühlstadion.

 

 

 

Donnerstag: 1. Aufstiegsspiel der B1 im Alstalstadion

 

Die B 1 Jugend erreichte in Ihrer Gruppe den ersten Tabellenplatz und ermittelt nun in einer Viererrunde zwei Aufsteiger in die Bezirklsliga. Das erste Entscheidungsspiel  der Burgio Truppe findet am Donnerstag um 18:30 Uhr im Alstalstadion gegen den TuS Nohfelden statt. 

 

 

 

 

Zwei Niederlagen gegen Theley

 

Der Hellas I unterliegt im Flutlichtspiel am Freitag dem VFB mit 2:3 (Bilder siehe Fotoalben). Am Sonnatg verliert der Hellas II gegen Thely II deutlich mit 0:5.

 

 

 

Freitag und Sonntag Duelle mit dem VfB Theley im Alstalstadion

 

Am Freitag kommt es um 19:00 Uhr zum Flutlichtspiel in der Landesliga zwischen dem Hellas I und dem VfB Theley. Am Sonntag spielt der Hellas II im Verfolgerduell der Kreisliga A ebenfallls gegen den VfB Theley II.

 

 

 

 

Drei Spiele (Hasborn, Lebach, Theley) in fünf Tagen 

 

Zum Auftakt der englischen Woche verlor der Hellas am Sonntag bei der verstärkten Saarlandligareserve in Hasborn nach einem enttäuschenden Auftritt mit 4:1 Toren. Am Mittwoch verlor der Hellas in der vierten Runde des Saarlanpokals den Verbandslogisten FV Lebach deutlich mit 1:6 Toren. Zwei Tage später heißt es dann ebenfalls 19:00 Uhr  Ansoß im Alstalstadion, denn bereits am Freitag findet die Partie des elften Spieltages zwischen dem FC Hellas Marpingen und dem VfB Theley statt.

 

 

 

Heimsiege gegen Landsweiler

 

Der Hellas I siegt mit 3:1 gegen Landsweiler (Tore: Domink Gehres, Simon Plein und Tobias Straß). Auch der Hellas II siegt mit 2:1 durch einen Treffer von Karsten Scherer in der Nachspielzeit gegen Landsweiler in der Kreiliga A Nord. Der Hellas III rundete mit einem 2:0 Sieg (Tore: Simon Sohn) gegen die SG Peterberg II den gelungenen Heimspielsonntag ab. 

 

 

(Yannick Schnur und Johannes Wachter lassen den Spielertrainer des SV nicht zur Entfaltung kommen. Kapitän Nico Kiefer dahinter sichert ab - mehr Bilder unter Fotoalben)

 

 

 

Am Sonntag Fussball im Alstalstadion von 10:30 h - 18:30 h

 

An diesem Sonntag empfängt  der FC Hellas den SV Landsweiler Lebach. Das Team von Spielertrainer Markus Müller steht punktgleich einen Tabellenplatz vor dem Hellas.  Anstoß im Alstalstadion am Sonntag ist um 15:00 Uhr.

Das Vorspiel bestreiten die Reserveteams:  Hierbei kommt es dann zum Verfolgerduell der Kreisliga A Nord. Die Hinsberger Truppe empfängt  als Tabellenzweiter den Drittplatzierten SV Landsweiler-Lebach im Alstalstadion (Anstoß 13:15 Uhr).

Um 16:45 Uhr spielt der Hellas III in der Kreisliga B Schaumberg Weisleberg gegen die SG Peterberg II.

Los geht es am Sonntag bereits um 10:30 Uhr mit dem Spiel der B2 gegen die SG Schiffweiler/Landsweiler-Rden. 

 

Die Spiele der Hellas Mannschaften an diesem Wochenende:

 

Samstag, 19.09.15

F-Junioren | Kreisliga B / 1.Kreisklasse

 

 

 

SG SV Oberthal

:

FC Marpingen 1

10:00 h

FC Marpingen 1

:

FC Freisen

10:30 h

FC Marpingen 1

:

FC Oberkirchen 1

10:45 h

SC Alsweiler

:

FC Marpingen 1

11:00 h

SG FC Lautenbach 2

:

FC Marpingen 2

11:30 h

SG FC Niederkirchen 2

:

FC Marpingen 2

11:50 h

FC Marpingen 2

:

FC St. Wendel 2

12:10 h

Kunstrasenplatz, Niederkirchen, Kunstrasen, Am Etzrech, 66606 St. Wendel

D-Junioren | Kreisliga A / Kreisliga

 

 

 

FC St. Wendel 3

:

SG FC Marpingen 2

15:15 h

Hartplatz, Remmesweiler, Hartplatz, Zum Sportplatz, 66606 St. Wendel

Altherren-A Ü32 | Kreisfreundschaftsspiele

 

 

 

FC Marpingen

:

SC Alsweiler

18:00 h

Kunstrasenplatz, Marpingen, Kunstrasenplatz, Zum Flugplatz, 66646 Marpingen

E-Junioren | Kreisliga A / Kreisliga

 

 

 

SG FC Marpingen 1

:

spielfrei

 

Sonntag, 20.09.15

Herren | Kreisliga A / Kreisliga

 

 

 

FC Marpingen 2

:

SV Landsweiler-Leb. 2

13:15 h

Kunstrasenplatz, Marpingen, Kunstrasenplatz, Zum Flugplatz, 66646 Marpingen

Herren | Landesliga

 

 

 

FC Marpingen

:

SV Landsweiler-Leb.

15:00 h

Kunstrasenplatz, Marpingen, Kunstrasenplatz, Zum Flugplatz, 66646 Marpingen

Herren | Kreisliga B / 1.Kreisklasse

 

 

 

FC Marpingen 3

:

SG Peterberg 2

16:45 h

 

 

Die Spiele der JFG- Mannschaften an diesem Wocheende:

 

 

Samstag, 19.09.2015

C-Junioren | Bezirksliga

 

 

 

JFG Marpingen 1

:

JFG Untere Ill

15:00 h

Kunstrasenplatz, Berschweiler, Zur Laubwiese, 66646 Marpingen

A-Junioren | Bezirksliga

 

 

 

JFG Marpingen

:

JFG Schaumberg-Prims 2

16:30 h

Rasenplatz, Urexweiler,  Im Brühl, 66646 Marpingen

C-Junioren | Kreisliga A / Kreisliga

 

 

 

JFG Marpingen 2

:

spielfrei

 

Sonntag, 20.09.2015

B-Junioren | Kreisliga A / Kreisliga

 

 

 

JFG Marpingen 2

:

SG FC Landsweiler/​Reden

09:30 h

Kunstrasenplatz, Marpingen Zum Flugplatz, 66646 Marpingen

B-Junioren | Kreisliga A / Kreisliga

 

 

 

SG FC Uchtelfangen 2

:

JFG Marpingen 1

10:30 h

Kunstrasenplatz, Uchtelfangen, Ottweiler Str., 66557 Illingen

B-Junioren | Kreisliga A / Kreisliga

 

 

 

JFG Marpingen 3 o.W.

:

SV Ottweiler

11:00 h

 

 

 

 

 

 

 

 

Saarlandpokal mit Heimspiel

 

Am Wochenende wurde die vierte Runde ausgelost: Der Hellas empfängt am Mittwoch, 30.09.2015, im Alstalstsdion den Verbandsligisten FV Lebach.

 

 

 

Punkteteilung am Bostalsee

 

Dominik Gehres brachte nach guter Vorarbeit von Simon Plein den Hellas in der 73. Minute in Führung. Den Hausherren gelang zwei Minuten vor dem Schlusspfiff per Fallrückzieher der kuriose Ausgleichstreffer zum 1:1.

 

 

 

Es geht zum Auftseiger SG Bostalsee

 

 

An diesem Sonntag reist der FC Hellas zur SG Bostalsee. Der Aufsteiger wird trainiert vom Trainergespann Frank Philippi und Michael Zägel  und belegt mit zehn Punkten den achten Tabellenplatz. Anstoß auf dem Naturrasen in Bosen am Sonntag ist um 15:00 Uhr. Der Hellas II und der Hellas III sind an diesem Wochenende spielfrei. Die Jugendabteilung startet nun auch in den Spielbetrieb:

 

Samstag, 12.09.2015

C-Junioren | Bezirksliga

 

 

 

JFG St. Ingbert U15

:

JFG Marpingen 1

16:30 h

Rasenplatz, Oberwürzbach, Hauptstr., 66386 St. Ingbert

C-Junioren | Kreisliga A

 

 

 

SG SF Winterbach

:

JFG Marpingen 2

16:30 h

Kunstrasenplatz, Winterbach, Seitersstr., 66606 St. Wendel

A-Junioren | Bezirksliga

 

 

 

TuS Wiebelskirchen

:

JFG Marpingen

18:30 h

Kunstrasenplatz, Wiebelskirchen, Fröbelstraße, 66540 Neunkirchen

Sonntag, 13.09.15

B-Junioren | Kreisliga A

 

 

 

JFG Marpingen 1

:

JFG Marpingen 3 o.W.

10:30 h

Kunstrasenplatz, Marpingen, Zum Flugplatz

B-Junioren | Kreisliga A

 

 

 

JFG Marpingen 2

:

spielfrei

 

 

 

 

 

Samstag, 12.09.2015

F-Junioren | Kreisliga B / 1.Kreisklasse

FC Marpingen 1

:

SV Kerpen 09 Illingen

9:30 h

SV Dirmingen

:

FC Marpingen 1

9:45 h

FC Marpingen 1

:

SG SC Wemmetsweiler 1

10:00 h

SV Ottweiler

:

FC Marpingen 1

10:15 h

FC Marpingen 2

:

FC Uchtelfangen 2

11:00 h

SG SV Merchweiler 2

:

FC Marpingen 2

11:15 h

FC Marpingen 2

:

SV Wustweiler

11:30 h

SG FSG Schiffweiler 2

:

FC Marpingen 2

11:45 h

Kunstrasenplatz, Illingen, Brunnenstraße, 66557 Illingen

E-Junioren | Kreisliga A / Kreisliga

SG FC Marpingen 1

:

SG SV Braunshausen

13:45 h

Kunstrasenplatz, Marpingen, Zum Flugplatz, 66646 Marpingen

D-Junioren | Kreisliga A / Kreisliga

SG FC Marpingen 2

:

SG FC Uchtelfangen 1

15:15 h

Kunstrasenplatz, Marpingen, Zum Flugplatz, 66646 Marpingen

Altherren-A Ü32 | Kreisfreundschaftsspiele

FC Marpingen

:

SV Bliesen

entfällt0 h

Absage des SV Bleisen

 

 

Saarlandpokalsieg n.V. im Gemeindederby

 

Thomas Rech brachte die Hausherren mit dem Pausepfiff in Führung, die der eingewechselte Florent Mamusha in der 50. Minute egalisieren konnte. Hierbei blieb es in der regulären Spielzeit. In der 105. Minute  gelang Florian Theobald der entscheidende Siegtreffer.

 

 

 

 

 

Zwei Siege gegen Tholey

 

In der Landesliga siegt der Hellas I mit 3:1 gegen Tholey (Torschützen: Flo Mamusha, Simon Plein und Florian Theobald) - siehe Fotoalben -.  In der Kreisliga Nord siegt der Hellas II im Spiel der Reservemannschaften mit 5:1. Im Vorspiel unterliegt der Hellas III der SG Gronig Oberthal II mit 2:4 Toren.

 

 

 

 

Drei Heimspiele am Sonntag im Alstalsstadion

 

An diesem Sonntag empfängt  der FC Hellas die SF Tholey. Hierbei kommt es zum Wiedersehen mit zahlreichen Bekannten: Donald Bokumabi, Mauro Coccimiglio, Marco Klein im Tor und dem Spielertrainergespann Norman Scherer und Björn Tarillion. Tholey liegt aktuell drei Zähler hinter dem Hellas. Anstoß der Landelsigapartie ist um 15:00 Uhr.

Der Hellas II spielt in der Kreisliga A Nord ebenfalls gegen die Sportfreunde Tholey II. Anstoß der Reservemannschaften ist um 13:15 Uhr.

Nach dem spielfreien Wochenende  empfängt der Hellas III  am Sonntag im Alstalstadion die SG Gronig/Oberthal II. Anstoß  ist im Anschluss an die Partie der ersten Mannschaft um 16:45 Uhr.

 

 

Punkteteilung und Sieg in der Humes

 

Der Hellas I spielt 1:1 unentschieden in der Humes. Dominik Gehres egalisierte mit einem Distanzschuss die Führunh der Hausherren. Der Hellas II siegt klar mit 5:1 Toren.

 

Es geht zum SV Humes

 

Am Sonntag gastiert  der FC Hellas beim SV Humes. In der Humes hat zur neuen Runde Bernd Scherer (vormals FC Uchtelfangen) das Traineramt von Michael Warschburger (nun VFL Primstal II) übernommen. Anstoß auf dem kleinen Kunstrasen in Humes am Sonntag ist um 15:00 Uhr. Das Vorspiel der Reservemannschaften wird um 13:15 Uhr angepfiffen.

 

 

Niederlage in letzter Sekunde / Hellas II erfolgreich

 

Gegen den SC Wemmetsweiler verliert der Hellas nach einer 1:0 Führung noch mit 1:2. Die Gästen erzielten nach einem Standard per Kopf den Siegtreffer in der 90. Minute. Im Vorspiel siegte der Hellas II mit 4:2 gegen Wemmetsweiler II.

 

 

 

Auslosung Saarlandpokal

 

In der ersten Hauptrunde des Saarlandpokals kommt es zum Gemeindederby. Der FC Hellas spielt gegen den SV Urexweiler. Die Partie findet am 09.09. um 19:00 Uhr in Urexweiler statt.

 

 

Sieg im Saarlandpokal und weiteres Heimspiel

 

An "Kerwe-Mittwoch" trat der FC Hellas im Saarlandpokal beim VfB Heusweiler an und siegte mit 7:4 Toren. Die Hellas Treffer erzielten Daniel Bernard 3, Giuseppe Mangiardi 3 und "Kerwebub" Simon Malone.

Am Sonntag empfängt der Hellas den SC Wemmatia Wemmetsweiler im Alstalstadion. Anstoß 15:00 Uhr.

 

 

Sechs Punkte zur Kirmes

 

Durch Tore von Giuseppe Mangiardi, Philipp Schön, Florent Mamuscha und Simon Plein drehte der Hellas den O:1 Pausenrückstand und siegte mit 4:1 Toren gegen den SV Scheuern (siehe Fotos). Im Vorspiel feierte der Hellas 3 einen 3:2 Sieg gegen Otzenhausesn 2.  

 

 

 

 

 

Zwei Kirmes - Heimspiele

 

Am "Kerwe"Samstag spielt der Hellas im Alstalstadion gegen den SV Scheuern. Anstoß 16:00 Uhr. Das Vorspiel bestreitet die dritte Mannschaft.

 

 

 

Auswärtssieg in Wahlschied

 

Beim SV Holz Wahlschied siegte der Hellas am Sonntag durch deinen Treffer von Lukas Zägel mit 1:0. Das Vorspiel der Reservemannschaften endete trotz drückender Überlegemheit mit einem 1:1 Unentschieden. Die dritte Mannchaft musste zum Auftakt in Gehweiler eine Niederlage einstecken.

 

 

 

Saisonstart mit englischer Woche

 

Nach der Auftaktniederlage in Uchtelfangen (0:4) und dem Heimsieg gegen Auftsteiger Illingen (3:0) endet die engliche Woche zum Saisonstart an diesem Wochenende mit der Auswärtspartie beim SV Holz Wahlschied. Anstoß auf dem Kunstrasen in Wahlschied ist am Sontag um 15:00 Uhr.

 

Das Vorspiel bestreiteten die zweiten Mannschaften um 13:15 Uhr. Die Hinsberger Truppe ist unter Woche mit einem 6:0 Sieg in die Runde gestartet.

 

 

 

 

Saisonvorbereitung 2015/2016

 

Trainingsauftakt Aktive: Montag, 29.06.2015

 

Folgende weitere Testspiele wurden für den Hellas I terminiert:

 

 

 

Donnerstag           09.07.15                  Spiel gegen Furpach                             19:00 Uhr

 

Sonntag                12.07.15                     Hellas I - Hellas II                                  10.00 Uhr

 

Sa./Sonntag          18./19.07.15             PAULANER CUP in Welschbach             

 

Freitag                    24.07.15                  Spiel in Hofeld                                          19:00 Uhr

 

 

Am Montag, 29.06.2015,  ist die erste Mannschaft mit dem Trainergespann Frank Keßler und Thomas Alt in die Vorbereitung gestartet. Auch die ersten Vorbereitungsspiele wurden bereits ausgetragen.

 

Steffen Theobald (SC Alsweiler) und Johannes Diesel (Spvvg Hangard) haben den Hellas verlassen. Von den Sportfreunden Winterbach kehrt Marcel Greff zum Hellas zurück. Aus der A-Jugend rücken die Marpinger Eigengewächse Simon Müller, Philipp Schön, Simon Malone, Florian Wagner, Lucas Gehres, Daniel Maric, Benjamin Jakoby, Daniel Heck und (nun auch offiziell) Jonas Wolf, der in der letzten Saison als A-Jugendlicher bereits das Tor der ersten Mannschaft gehütet hat, in den Aktivenbereich auf.

 

 

 

 

 

Hellas Traditionself - FC UNION Saar         4:3

 

Ein besonderes Event gabt es am Samstag, den 13.06.2015, um 18:00 Uhr im Alstalstadion. Hier trat eine Hellas Traditionself gegen die Kicker der CDU Saar an.

 

Die  Hellenen drehten eine 3:1 Rückstand und siegten in einer unterhaltsamen und stets fairen Partie mit 4:3.

 

Torschützen Hellas: mit der vier Patrick Bier und 3 x Jörg "the Hammer" Paqué

 

 

 

Mehr Bilder unter Fotoalben. Danke Peter Meisberger !

 

Für den Hellas hatten nochmals die Schuhe geschnürt:

 

Patrick Bier, Dieter Zägel, Stefan Markowski, Hardy Recktenwald, Frank-Stefan Klos, Pasqualino Burgio,  Alexander Nenno, Rainer Zägel, Thomas Recktenwald, Heiko Schneider, Thorsten Nenno, Timo Hinsberger, Cheforganisator Peter Krämer, Dirk Böffel, Stefan Scherer, Michael Krämer, Thomas Alt, Karsten Scherer,  Jörg Paque, Martin Brill, Oliver Dour, Thorsten Ludwig, David Ames, Uwe Mörsdorf   ..... 

 

Für den  FC Union Saar traten an:

 

Gerd "Brasil" Bohnenberger, der eine Halbzeit hier und die andere dort grätschte, Aribert Laub, Eckhard Schüssler, Udo Sachse, Peter Strobel, Marco Jost, Jochen Biegel, Jupp Johann, Jupp Schmitt, Uwe Recktenwald, Edi Stoll, Thorsten Kathrein, Benedikt Schäfer, Ralf Heck, Werner Hermann, .....

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Meisterschaften bei der Jugend im Alstalstadion

 

 

Am Samstag konnte die C 2 Jugend die Meisterschaft in der Kreisliga einfahren. Die B 1 Jugend wollte dem nicht nachstehen und sicherte sich  am Sonntag im Altalstadion  ebenfalls frühzeitig die Meisterschaft:

 

 

 

 

C 2 Jugend mit Trainer Ulf Zuschlag