Schriftgröße ändern: normal groß größer
 

  

 

Erfreulicher Rundenbeginn - SG MU makellos

 

Sechs Pflichtspiele und sechs Siege. Sowohl die Kremic Elf in der Verbandsliga als auch die in die Bezirksliga aufgestiegene Pinter Elf sind mit jeweils drei Siegen in die Saison gestartet. Bravo.

 

  • KIRMESSPIEL

 

Kirmesspiel 2019 - Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

Info´s zur Saison 2019/2020

 

Trainer- /Betreuerteam 2019/2020:

 

Ins vierte Jahr der Spielgemeinschaft startet die SG MU mit einem neuen Trainergespann. Faruk Kremic übernimmt bei der SG I das Traineramt von Oliver Braue und wird nun für den Kader der ersten Mannschaft in der Verbandsliga Nord/Ost verantwortlich sein. Die zweite und dritte Mannschaft werden auch zur neuen Saison weiterhin gemeinsam trainieren. Für dieses Traineramt konnte Markus Pinter gewonnen werden. Die zweite Mannschaft tritt nach der gewonnen Meisterschaft nun wieder  in der Bezirksliga St. Wendel an und die dritte Mannschaft spielt auch in der neuen Saison nicht aufstiegsberechtigt in der Kreisliga B. Für das Torwarttraining können wir weiterhin auf Heiko Schneider bauen. Das eingespielte Betreuerteam mit Raimund Schnur und Oskar Schmitz  sowie mit Rüdiger Brill (Ratz) und Christian Klos (Bambi) steht ebenfalls dankenswerterweise weiterhin zur Verfügung.

 

 

Kader 2019/2020:

 

Folgende Veränderungen haben sich in der Sommer-Wechselperiode 2019 im SG Kader ergeben:

 

Abgänge / Karierende:

 

Die SG MU leider verlassen haben: Sascha Hammer und Michael Müller, die mit dem neuen Trainer Giuseppe Mangiairdi zu den Sportfreunden Winterbach wechseln. Ebenfalls ins Traineramt wechselt Mauro Coccimiglio. Mit ihm wechselt auch Simon Sohn zu den Sportfreunden nach Tholey. Fabian Weis geht zurück zum VfL Primstal und johannes Wachter schließt sich der SG Hoof osterbrücken an. Toni Bucceri wechselt zum SV Furpach. Torwart Alexander Maas schließt sich dem FC Uchtelfangen an.

 

Die SG Marpingen Urexweiler bedankt sich bei euch für den Einsatz in der nun abgelaufen Zeit und wünscht alles Gute beim neuen Verein.

 

 

Zugänge:

 

Neu im SG Kader 19/20 begrüßen können wir: Heimkehrer Michael Urhahn (FC Züsch), Manuel Müller (SV Baltersweiler), Yannick Wendels (VfB Hüttigweiler) und Maximilian Kohler (A Jugend FC Saarbrücken). Aus unserer A-Jugend wechseln vom Jahrgang 2000 Sebastian Bauer, Jonas Schirra, Niklas Günther, Johannes Malone, Sebastian Zuschlag, Sandro Schneider, Marco Schmidt, Mohammad Al Akrad und Tristan Spaniol  zu den Aktiven.

 

Sie alle heißen wir recht herzlich willkommen und wünschen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison bei unserer SG.

 

 

 

Da ist das Ding !!!

 

meisterschale

 

Team II fährt mit einem 14:0 Kantesrieg in Wustweiler die Meisterschaft ein und steigt in die Bezirksliga auf. Glückwunsch an das gesamte Team und Dank an den Erfolgstrainer Andre von Ehr. Auch Team III feiert nach einem 7:0 die Meistershaft in der Kreisliga B Nord.

Nach einemm 7:4 Auswärsterfolg in Bliesmengen Bolchen bendet die Braue Elf die Runde punktlgleich mit dem Vizemeister auf Platz 3 und startet damit auch in der Sasion 19/20 in der Verbandsliga. Besten Dank an Olli Braue für drei erfolgreiche Jahre seit der Gründung der SG.

Team II + III

 

Letzter Heimspieltag: 9 Punkte und 15:2 Tore

 

Die Braue Elf siegt 3:1 gegen Jägersburg. Die von Ehr Truppe siegt im Gemeindederby 8:0 gegen Dirmingen Berschweiler. Team III siegt 4:1 gegen Peterberg II. Noch 90 Minuten zur Doppelmeisterschaft der SG MU II und III.

björn

Björn Recktenwald erzielte alle drei Treffer gegen Jägersburg – Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

Muttertagsbilanz: 1 Niederlage und 2 Siege

 

In der Verbandsliga verliert Team I in Wolfersheim mit 2:1 gegen die SG Ballweiler Wecklingen. Lebach klettert dadurch auf Platz 2. Team II siegt in Welschbach mit 8:0 und bleibt damit weiterhin auf Meisterschaftskurs. Team III siegt in Otzenhausen mit 2:0.

Trainerteam SG MU II

 

Trainer und Betreuer der SG MU II bei der Partie in Welschbach - Foto: Steven Mohr FNS

 

 

Last Minute Treffer im Brühlstadion

 

Mit seinem dritten Treffer (in der Nachspielzeit) sorgt Sören Recktenwald für den 3:2 Heimerfolg gegen die Palatia aus Limbach . Im Spitzenspiel der Kreisliga A kommen die  Sportfreunde aus Dörrenbach durch eine Freistoßtreffer in der Nachspielzeit zu einem 3:3 Unentschieden.   

 

 

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=477x1024:format=jpg/path/sd5bcf1ec1027051a/image/i042b065d6e207a45/version/1557163086/image.jpg

 

Foto: Peter Meisberger – mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

 

 

 

 

 

Auf ins Brühlstadion

 

Nach den Osterferien nimmt der Jugendbereich den Spielbetrieb wieder auf. Für die A-Jugend   geht es am Samstag mit dem Spitzenspiel gegen den FC Palatia Limbach weiter. Anstoß im Spiel gegen den Tabellenführer ist um 16:30 Uhr im Urexweiler Brühlstadion.

 

Am Sonntag gilt es in den drei Heimpartien der Aktiven für Team III (13:15 Uhr gegen Hirstein) und Team II (16:45 Uhr gegen Dörrenbach) die Tabellenführung zu festigen und für Team I (15:00 Uhr gegen den FC Palatia Limbach) den Relegationsplatz zwei zu verteidigen.

 

 

 

 

SG MU verliert Spitzenspiel

 

Die  Braue Elf verliert das Spitzenspiel in Hasborn mit 1:0. Wie im Hinspiel gelang Hasborns Torjäger Lukas Biehl der goldene Treffer des Tages.

 

 

 

Neun Punkte in zwei Partien

 

Die Braue Elf siegt 1:0 gegen Merchweiler und klettert auf den 2. Tabellenplatz. Kampflos kommt Team 2 zu drei Punkten und baut die Tabellenführung aus. Team 3 siegt 4:2 in Winterbach.

 

 

5 Punkte in 3 Auswärtspartien !

 

Unsere 3 Aktiventeams blieben am Wochenende ungeschlagen. Unsere SG MU 3 spielte 3:3-Unentschieden bei Leitersweiler2. (Tore: Tim Schneider, Lukas Gard und Sascha Hammer). Die „Zwote“ siegte im Spitzenspiel ebenfalls in Leitersweiler durch Treffer von Simon Müller und Christian Dorobek mit 2:0. Unser Verbandsliga-Team kam leider in Bildstock nicht über ein 3:3 hinaus. Die Treffer in Bildstock erzielten Björn und Max Recktenwald, sowie Florian Theobald.

 

 

 

   

Doppelsieg im Alstal !

 

Während unsere 2. Mannschaft ihr Spitzenspiel gegen den FC Niederkirchen durch Tore von Matthias Mechenbier und Michael Müller mit 2:0 gewann, schlug unser Verbandsliga-Team die Vertretung aus Lautenbach mit 4:0 –Toren. Torschützen waren Sören (3) und Björn Recktenwald per Elfmeter.

Unser dreifacher Torschütze: Sören Recktenwald - Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

Vorschau:

 

Am 14.4.19 steigt in Leitersweiler der „Knaller“ , Erster gegen Zweiter der Kreisliga A Blies,  zwischen unserer SG MU 2 und dem SV Leitersweiler. Anstoß 15 Uhr. Unsere 1. Mannschaft reist am Sonntag nach Bildstock. Anstoß gegen den SV Hellas Bildstock ist ebenfalls um 15 Uhr.

 

Spitzenspiel im Alstalstadion

Beim Heimspieltag am Sonntag empfängt die SG MU II um 15:00 Uhr Spitzenreiter FC Niederkirchen im Alstalstadion. Im Anschluss trifft die Braue Elf in der Verbandsliga auf den FC Lautenbach (16:45 h).

 

Spitzenspiel der A Junioren

 

Zum Spitzenspiel (Zweiter gegen Dritter) kommt es nun am kommenden Donnerstag, 4.4.19 im Urexweiler Brühlstadion. Das im Herbst wegen der defekten Flutlichtanlage ausgefallene Spiel JFG Marpingen1 ./. FC Hertha Wiesbach wird nun am Donnerstag um 19.00 Uhr nachgeholt. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Truppe um Trainer Helmar Recktenwald freuen!

 

Zwei Spiele / zwei Siege

 

Durch Treffer von Björn Recktenwald (3x) und Yannick Schnur siegt die Braue Elf im Kreisderby 4:1 in Freisen. Die SG MU II feiert im Alstalstadion einen 15:1 Kantersieg gegen Eiweiler II.

 

 

Volle Punkteausbeute am Wochenende

 

Im Alstalstadion besiegt zunächst Team 3 den Tabellenführer Niederkirchen mit 4:3. Im anschließenden Lokalderby in der Verbandsliga dreht die SG MU I einen 0:2 Rückstand und gewinnnt 3:2 gegen den VfB Theley. Team II fährt eienen 7:1 Sieg im Bliesen ein.   

 

Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

Erfolgreicher Auftakt

 

Mit einem 3:0 Auswärtssieg in Thalexweiler ist die Braue Elf erfolgreich ins Fußballjahr 2019 gestartet. Die Tore erzielten Björn, Maximilian und Sören Recktenwald. Bereits am Samstag steigt das Spitzenspiel bei der SG Lebach Landsweiler (Anstoß: 15:30 h).

Team II startete am Mittwoch in St. Wendel mit einem 1:0 Sieg (Tor: Michel Müller) gegen den SV Remmesweiler in den Pflichtspielbetrieb 2019. Am Sonntag empfängt die von Ehr Truppe im Alstalstadion  den TUS Fürth (15:00 h).

 

 

1. Mannschaft Vorbereitungsspiele

 

Nach der kurzen Verschnaufpause steigt die erste Mannschaft am 31. Januar wieder in den Trainingsbetrieb ein. In der Vorbereitung auf die verbleibenden 12  Spieltage der Rückrunde hat unser Trainer Olli Braue für die erste Mannschaft folgende Vorbereitungsspiele terminiert:

 

  • Freitag, 01.02.2019        

        SSV Pachten – SG MU I               ausgefallen

  • Freitag, 08.02.2019   

                 SG MU I - SG Neunkirchen N.     4:1

  • Freitag, 15.02.2019 

                   Spvvg Quierschied – SG MU I     0:5

 

  • Freitag, 22.02.2019    (Brühlstadion Urexweiler)

            SG MU I – SF Rehlingen              3:2

 

  • Mittwoch, 27.02.2019        

        SC Alsweiler - SG MU I                 2:2

 

  • Samstag, 02.03.2019   (Alstalstadion Marpingen)

                SG MU I  – SG Steinbach             4:0

 

 

 

 

 

2. Mannschaft Vorbereitungsspiele

 

Auch die 2. und 3. Mannschaft startet am 04. Februar 2019 in die Vorbereitung auf die Rückrunde 2018/2019. Trainer Andre von Ehr hat bisher folgende Vorbereitungsspiele terminiert:

 

 

  • Mittwoch, 13.02.2019              SV Baltersweiler - SG MU II        ausgef.
  • Samstag, 16.02.2019                SG MU II - SG Gronig Oberthal    3:0
  • Mittwoch, 20.02.2019                SG Scheuern - SG MU II               7:0
  • Freitag, 22.02.2019                 SG MU II – FC Fresien II                 0:2
 

 

 

 

Neuer Pächter ab Februar

 

Unser barrierefreies Clubheim wird ab Februar 2019 wieder von einem neuen Pächter bewirtschaftet. Weitere Informationen folgen.

 

 

 

Weihnachtsgrüße

 

Der F.C. Hellas Marpingen wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start sowie Gesundheit, Glück und Erfolg für das Jahr 2019. Wir wünschen allen Kraft und Energie für die Herausforderungen des neuen Jahres und bedanken uns für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit 2018.

 

 

 

22:1 Tore und  9 Punkte zum Abschluss des Fußballjahres 2018

 

Die SG MU II siegt im Gemeindederby mit 7:0 gegen den Tabellenvierten SC Alsweiler. Die SG MU I siegt mit 3:1 gegen Habach und die SG MU III feiert einen 12:0 Kantersieg gegen Gehweiler II. Alle drei Teams überwintern damit auf dem 3. Tabellenplatz.

 

Bild könnte enthalten: 2 Personen, im Freien

Beim Derbysieg nehmen  Toni Bucceri (2 Tore) und Mathias Mechenbier (3 Tore) die Glückwünsche von Mitspieler Julian Klos gerne an - Foto: Fabian Kleer /Fußball news Saaarland

 

 

0:10 Tore und 7 Punkte in drei Auswärtspartien

 

Auf dem Hartplatz in Gonnesweiler siegt die SG MU I mit 5:0. Mit dem gleichen Ergebnis kehrt die SG MU II aus Heusweiler zück. Die Partie der SG MU III in Sotzweiler endet torlos 0:0.

 

 

Sieg und Niederlage beim Rückrundenauftakt

 

Die SG MU II siegt 5:3 gegen Uchtelfangen II. Die SG MU I verliert gegen den Aufsteiger Einöd-Ingweiler mit 1:2.

 

 

Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

Torflut in Urexweiler

Nach dem1:1 der ersten Mannschaft gegen den SV Bliesmengen siegte die SG MU II mit 17:0 gegen Wustweiler II im Brühlstadion

Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

 

Volle Punkteausbeute am Sonntag

Die SG MU  I siegt bei der Oberligareserve in Jägersburg mit 3:1. Die Tore erzielten der doppelte Björn und Kapitän Nico Kiefer. Im Gemeindederby siegt die SG MU II mit 4:0 bei der SG Dirmingen Berschweiler. Die SG MU III siegt in Braunshausen mit 5:2 gegen die SG Peterberg.

 

 

8:0 Tore in drei Partien

 

Jeweils 4:0 siegt die SG MU II (gegen Hirzweiler Welschbach) und die SG MU III (gegen Otzenhausen) am Sonntag im Alstalstadion. Die SG MU I spielt gegen Ballweiler Wecklingen 0:0. 

 

 

Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

Sieg,Unentschieden und eine Niederlage

 

Team 3 siegte beim TuS Hirstein mit 6:1. Die Tore erzielten Norman Scherer (3), Randy Zimmermann, Jurij Weter und Mäddy Backes.

Team 2 erreichte ein 1:1 Unentschieden bei den SF Dörrenbach. Das Führungstor war ein 1/2 Eigentor und ein 1/2 Tor von Thomas Recktenwald.
Team 1 verliert gegen den FC Palatia Limbach mit  3:1. Torschütze war Björn Recktenwald.

 

 

0:5 und 5:0 in den Nachholpartien

 

Die SG MU I  gewinnt die Nachholpartie in Lautenbach mit 5:0. Die Tore erzielten Max (2), Sören und Björn Recktenwald sowie Florian Theobald. Die SG MU II  verliert in Niederkirchen mit dem gleichen Resultat.

 

 

Bittere 0:1 Niederlage im Spitzenspiel

 

An der Urexweiler Kirmes verliert die Braue Elf mit 0:1 gegen RW Hasborn. Im Samstag Spiel siegt die von Ehr Truppe mit 7:0 gegen Göttelborn II.

 

Foto: Peter Meisberger - mehr Bilder unter Fotoalben

 

 

 

Niederlage und Sieg am Feiertag

Die Braue Elf verliert in Merchweiler durch einen Elfmetertreffer der Preußen mit 1:0. Die SG MU II siegt in Lautenbach durch Tore von Antonio Bucceri, Florent Mamusha und Tobias Recktenwald mit 3:1.

 

 

Zwei Siege und eine Niederlage

Die Braue Elf siegt durch Tore von Maximilian und Björn Recktenwald mit 2:0 gegen den Aufsteiger Hellas  Bildstock. Die SG MU II verliert ihr erstes Sasionspiel mit 0:2 gegen Leitersweiler. Im Vorspiel siegt die SGMU III mit 4:0.