BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

2. Mannschaft Saison 2022/2023

Trainer:

Thomas Recktenwald

Betreuerteam:

Rüdiger Brill

Spielplan SG MU II auf Fupa:

 

Spiele und Tabelle:

 


 

Saison 22/23 - Bezirksliga Ill/Theel

3. Spieltag, 7.8.22

SG Dirmingen/ Berschweiler  ./.  SG Marpingen/Urexweiler 2   4:4 (2:2)

Am dritten Spieltag waren wir zu Gast in Berschweiler bei der SG Dirmingen-Berschweiler. Bereits von Beginn  an waren wir bei sommerlichen Temperaturen direkt im Spiel. Nach einer schönen Einzelaktion von Marc Rohrbacher konnte David Junk alias DJ den Nachschuss zum 0-1 einschieben.
Danach kam die SG Dirmingen-Berschweiler besser ins Spiel und konnte mit 2-1 in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit konnte Thomas Recktenwald zum 2-2 ausgleichen. Nach einem Freistoß von der rechten Seite stand Thomas Barrois frei und konnte zur 3-2 Führung einnicken, ehe die Gastgeber wieder ausgleichen konnten. Nach einem mustergültigen Schnittstellenpass von Florian Theobald blieb unser A-Jugendspieler Luca Valela eiskalt vor dem Tor und erzielte den 4-3 Führungstreffer. Keine 2 Minuten später konnte die SG Dirmingen-Berschweiler wieder ausgleichen. Nachdem beide Mannschaften noch jeweils Bekanntschaft mit der neu eingeführten 10-Minuten Strafe machten, endete die Partie 4-4.

Tore: 0:1 (15.) Junk, 1:1 (24.) Gebhard, 2:1 (35.) Klesen, 2:2 (44.) Recktenwald Thomas, 2:3 (52.) Barrois, 3:3 (57.) Klesen, 3:4 (73.) Valela, 4:4 (74.) Speicher

Es spielten: Komleu, T. Recktenwald, N. Bonner, Barrois, Gehres, Theobald, Newrzella, Valela, Junk, N. Kessler, Rohrbacher, D. Hinsberger, Huber, Schmidt

Ausblick: Zum Kirmesauftakt erwarten wir kommenden Donnerstag, 11.08.2022, den SV Wustweiler im neuen Alstalstadion. Anstoß ist 19.00 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf euren Besuch!


2.Spieltag, 3.8.22

SG MU II – SV Göttelborn 5:0 (3:0)

Am zweiten Spieltag der Bezirksliga Ill/Theel begrüßte die SGMU II unsere Gäste aus Göttelborn. Nach der Auftaktniederlage vergangenen Sonntag war unsere Mannschaft bei schattigen 37 Grad festentschlossen, erfolgreich einen Fuß in die Saison zu bekommen. Und das tat sie!

Es dauerte nicht einmal 3 Minuten, ehe der erneut glänzend aufspielende Julian Klos sich im Strafraum geschickt durchsetzte und anschließend nur noch mittels eines Fouls zu bremsen war. Angetrieben davon, den ersten Treffer der Saison 2022/23 zu erzielen, schnappte sich Nicola Keßler den Ball und schweißte das Leder fulminant unter Beihilfe des Innenpfostens in die Maschen. 1:0. In der 30. Minute schließlich kam sich der ein oder andere Zuschauer vor, als sei er in der Zeit gereist und erlebe das Geschehene erneut. Julian setzt sich brillant durch, wird gefoult und Nicola schnappt sich die Kugel. Um das Déjà-vu nicht auf die Spitze zu treiben, vergab Nicola allerdings freundlicherweise. So mussten die Zuschauer sich noch bis zur 35. Minute gedulden, bis sie nach einer schönen Kombination und Vorarbeit von Michael Urhahn das 2:0 von Neuzugang Max Hoffmann bejubeln durften. Und es kam noch besser. Voller Euphorie und Selbstvertrauen konnte unsere Truppe nun zeigen, was sie spielerisch zu leisten im Stande ist. So war es kein Zufall, dass bereits 2 Minuten später Michael sich erneut stark durchtankte und nach dessen Querpass auch Julian Klos sich hochverdient in die Torschützenliste eintragen durfte. Mit dem verdienten 3:0 ging es in die Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Hälfte war es das oberste Ziel, keine Nervosität aufkommen zu lassen und mittels cleverer Passstafetten das äquatoriale Wetter für einen arbeiten zu lassen. Und das gelang überraschend gut. Man dominierte das Spiel, hinten ließ man bis auf wenige kleinere Torchancen nichts zu und Göttelborn zollte den Temperaturen mehr und mehr Tribut. Folgerichtig kam unsere SGMU im weiteren Verlauf zu teils hochkarätigen Torchancen und erzielte in der 70. Minute erneut durch Julian Klos das 4:0. Den Schlusspunkt setzte letztendlich unser zweiter Neuzugang Max Rauber, welcher sich in der 83. Minute für seine glänzende Leistung mit einem satten Spannstoß zum finalen 5:0 belohnte. Eine starke und sehr erwachsene Leistung unserer Jungs. Glückwunsch!

Tore: 1:0 (3.) Kessler (FE), 2:0 (35.) Hoffmann, 3:0 (37.) Klos Julian, 4:0 (70.) Klos, 5:0 (83.) Rauber

Ausblick: Derby-Time am 7.8.22 um 15 Uhr in Berschweiler: SG Dirmingen/Berschweiler ./. SG MU 2 !!!

 

 

1. Spieltag, 31.7.22

FV Eppelborn 2  ./. SG Marpingen/Urexweiler 2    4:0 (2:0)

Bereits am vergangenen Sonntag startete unsere 2. Mannschaft in die neue Saison 2022/2023. Aufgrund dem reichlich diskutierten Wechsel in die bislang unbekannte Bezirksliga Ill/Theel konnte über die Qualität der anstehenden Gegner bislang lediglich spekuliert werden. Dass die Reserve aus Eppelborn zum Auftakt ein hartes Brett darstellen könnte, war allerdings spätestens bei einem Blick auf die üppig besetzte Bank ihrer Saarlandligatruppe klar.

Bei sommerlich warmen Temperaturen startete unsere Mannschaft denkbar unglücklich ins Spiel. Bereits nach 4 Minuten gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung und ließen keinen Zweifel daran, in welche Richtung dieses Spiel laufen sollte. Unsere Mannschaft konnte in der Offensive kaum Nadelstiche setzten und kam auch hinten kontinuierlich stärker ins Schwimmen. Folgerichtig kassierte man in der 29. Minute das zweite Tor und lag damit zur Pause mit 2:0 hinten. Ernüchterung!

Zu Beginn der zweiten Hälfte gelang es unserer Truppe zwar etwas besser in die Partie zu kommen, allerdings machte Eppelborn spätestens mit dem 3:0 in der 54. Minute den Deckel drauf. Dem Wetter und Spielstand geschuldet, plätscherte das Spiel nun mehr und mehr vor sich hin. Eppelborn ließ nun unsere Mannschaft etwas kombinieren, was zu der ein oder anderen Großchance führte. Doch leider konnte weder Max Hoffmann noch Nicola Keßler schlussendlich Kapital daraus schlagen. Demzufolge war der Schlusspunkt erneut Eppelborn mit dem 4:0 in der 89. Minute vorbehalten.

Im Endeffekt bleibt unserer SG MU 2 nichts übrig, als einem überlegenen Gegner aus Eppelborn zu gratulieren, das Spiel abzuhaken und die Köpfe schnellstmöglich wiederaufzurichten. Denn bereits am Mittwoch steht das erste Heimspiel der Saison gegen Göttelborn auf dem Programm. Die Sinne sollten geschärft sein, um den drohenden Fehlstart abzuwenden. 

Tore: 1:0 (4.) Sträßer, 2:0 (29.) Schlemmer, 3:0 (54.) Schlemmer, 4:0 (88.) Alhafez

Es spielten: Komleu, T. Recktenwald, Barrois, Rech, Junk, Hoffmann, Kessler N., Urhahn, Theobald, Bonner N. , Mechenbier, Huber, Schmidt, Newrzella.

Vorschau: Mittwoch, 3.8.22: SG MU2 ./. SV Göttelborn. Anstoß im Urexweiler Brühlstadion 19.00 Uhr.

3. Spieltag, Derbytime: Sonntag, 7.8.22: SG Dirmingen/Berschweiler  ./.  SG MU 2, Anstoß 15 Uhr in Berschweiler